die Verbindungsgeschwindigkeit wird gebremmst! aber durch was?

Diskutiere mit über: die Verbindungsgeschwindigkeit wird gebremmst! aber durch was? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Haki.g

    Haki.g Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    hi,
    habe einen neuen 2 ghz intel imac, eine fritzbox wlan und ne 1&1 2000 dsl flat.
    wenn ich aber speedtests durchführe habe ich immer nur so um
    die 1000 kbits/s statt den 2048 kbits/s. beim upload habe ich allerdings die vollen 192 kbits/s. ich habe bei 1&1 nachgefragt und hab eine antwort e-mail bekommen die etwa so aussieht:

    Überprüfen Sie bitte als erstes, welche DSL Geschwindigkeit in Ihrem
    Modem/Router angezeigt wird.
    Sie finden diese i.d.R. unter "DSL Informationen".
    Stimmt die dort angezeigte Geschwindigkeit nicht mit der von Ihnen bestellten überein, setzen Sie sich bitte telefonisch mit unserem
    Leitungsmanagement in Verbindung.
    Ist die dort angezeigte DSL Geschwindigkeit korrekt und das Problem
    besteht über mehrere Tage, führen Sie nacheinander folgende Schritte durch:

    1. Wenn Sie Ihr Modem/Router per WLAN mit dem Rechner verbunden haben,
    schließen Sie Ihre Hardware per LAN oder USB Kabel an und überprüfen
    die
    Downloadgeschwindigkeit erneut.
    2. Bei per LAN angeschlossenen Rechner kann es helfen die
    Geschwindigkeit Ihrer
    genutzten Netzwerkkarte fest auf 10mbit Halfduplex einzustellen.
    3. Bei Verwendung der Fritz!Box aktivieren Sie den Punkt
    "Traffic-Shaping
    benutzen". Sie finden diesen nach Aktivierung der Expertenansicht
    (System - Ansicht - Expertenansicht aktivieren) unter Internet -
    Zugangsdaten.
    4. Überprüfen Sie Ihren Rechner auf Viren mit Hilfe eines
    Antivirenprogrammes.
    5. Deaktivieren Sie eine eventuell vorhandene Firewall. Sollte sich
    danach die
    Geschwindigkeit verbessern, muss diese korrekt eingestellt werden.
    Dazuwenden Sie sich bitte an den Hersteller des Programmes.


    so nun habe ich alles nachgesehen aber keine abweichung feststellen können.
    habe es auch direkt mit lan versucht war aber auch kein unterschied.

    meine firewall ist aus und keine anwendung greift ins internet zu.

    hat jemand eine lösung für dieses problem???

    mfg haki.g
     
  2. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Nabend, erstmal keine Panik, denn der Test kann nie zu 100% Aussage kräftig sein, denn es spielen zu viele Faktoren mit. Ich hatte mal vor ner Woche laut test eine 2000er Leitung obwohl ich eine 6000 hab, gestern wieder mal getestet und es war ne 6000er. Der Test schwankt manchmal heftig. Also erstmal ein paar Tests an verschieden Tagen durchführen, kann vielleicht ne Störung sein die bald behoben ist, wenn es wirklich während 2 Wochen nur negative Auswertungen geben wird, würd ich auf Fehlersuche gehen.

    Wenn es schon seit mehrern Tagen zu so einem Ergebnis kommt, weiß ich leider zur Zeit keinen Rat, bin auch bei 1und1 und hab keine Probleme ;)
     
  3. Haki.g

    Haki.g Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    hi,
    danke fürs antworten!
    den tet mache ich bereits seit zwei wochen und bekomme nie mehr als 1000 kbits/s was dafür allerdigs sehr stabil ist. auch mit firefox oder einem p2p programm ;) kriege ich nie mehr als 128 kb/s. mit der aktivitätsanzeige sehe ich auch maximal 128 kb/s. egal wie viele paralelldownloads ich laufen habe. kann es vieleicht sein das mein provider die downloadleitung gedrosselt hat?
    ist da vieleicht so ein sicherheitsding am laufen das eine bandbreitenreserve für das system oder andere anwendungen reserviert?
    mfg haki.g
     
  4. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.02.2006
    evtl. mal von DHCP auf ne manuelle IP wechseln oder den MAC direkt per LAN Kabel anschliessen (falls der WLAN angeschlossen ist) und den ARCOR Speed Test machen (der ist sehr zuverlässig) http://www.speedcheck.arcor.de/speedcheck/start.jsp
     
  5. Haki.g

    Haki.g Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    bringt alles irgendwie nix...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verbindungsgeschwindigkeit wird gebremmst Forum Datum
TimeCapsule wird nicht erkannt, funktioniert aber Internet- und Netzwerk-Hardware 25.10.2016
VPN: Wie finde ich heraus, welcher Dienst verwendet wird? Internet- und Netzwerk-Hardware 15.08.2016
Verbindungsgeschwindigkeit Ethernet Internet- und Netzwerk-Hardware 27.03.2009
Verbindungsgeschwindigkeit AirportExpress? Internet- und Netzwerk-Hardware 27.03.2006
Airport Extreme - Verbindungsgeschwindigkeit Internet- und Netzwerk-Hardware 23.09.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche