Die traurige Bilanz meines Powerbook G4

Diskutiere mit über: Die traurige Bilanz meines Powerbook G4 im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. tellme

    tellme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.07.2005
    Hallo zusammen,

    ich muss einfach mal berichten wie Apple mich verarscht hat...
    ich habe im juni 2005 ein neues powerbook g4 15" 1,67ghz gekauft.
    die begeisterung war anfangs gross, doch schon bald ging die tastaturbeleuchtung nicht mehr. da ich das teil ja zum arbeiten brauche habe ich nicht sofort was unternommen, sondern abgewartet bis ich ein bischen mehr zeit hatte um es reparieren zu lassen. in der zwischenzeit ist auch das standby licht ausgefallen...
    ich habs dann im september zum apple laden gebracht, die haben das TOPCASE und die LICHTSENSOREN ausgetauscht. die reparatur hat etwa 3 wochen gedauert, wegen lieferschwierigkeiten.
    im oktober ist mein NETZTEIL abgeraucht, aber das nur nebenbei.
    im april ist mir dann aufgefallen, dass ich auf einmal weniger RAM hatte. der UNTERE SLOT war ausgefallen. wieder war der zeitpunkt fuer eine reparatur schlecht, da ich ja schon die erfahrung gemacht hatte, dass es laenger gehen kann. ich habs dann anfang juni, wohlgemerkt noch in der garantiezeit, zum haendler gebracht. der sagt nur: das problem kennen wir schon, das ist das LOGICBOARD.
    es ging dann wieder mal 4 wochen, bis das teil da war und alles wieder zusammengebaut war.
    als ich das teil dann abgeholt habe und zuhause aufladen wollte, flickert das lade licht kurz, um dann fuer immer zu erloeschen.
    ich also wieder zum haendler, diesmal schon sichtlich schlechter gelaunt. der nachdem er es getestet hat zu dem schluss kommt, dass das LOGICBOARD einen fehler haben muss. also ein neues Logicboard bestellt. diese war vergleichsweise schnell da, nur 1 woche!
    als er das eingebaut hat, kam es zu irgendeinem kurzschluss, oder so. jedenfalls war das logicboard und nun auch die FESTPLATTE hinueber. dementsprechend hat er wieder ein neues (inzwischen das 3.!!!) LOGICBOARD und eine neue Festplatte bestellt und eingebaut. Jetzt habe ich das Powerbook wieder. es war vom 9.6. bis zum 9.9 in Reparatur.
    alle anrufe bei der hotline und alles meckern hat nichts geholfen. kein austausch!
    ich bin absolut desillusioniert. wenn das OSX nicht so verdammt gut waere, wuerde ich mir einen billigen windows laptop kaufen. da wundert man sich wenigstens nicht ueber probleme...
    das apple nur 1 jahr garantie gibt wundert mich nicht mehr, denn laenger scheints ja bei der qualitaet nicht zu halten.
    bin ich ein ausnahme fall oder gibts noch andere denen aehnliches passiert ist?
    wirklich schade, apple, das ihr so einen mist baut.
    und ich bin der idiot der ueber 2000,- euro fuer sowas ausgibt...
     
  2. Silvercloud

    Silvercloud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    07.04.2004
    Ich habe auch ein Powerbook und scheine eine der wenigen Serien zu haben die von keinem Problem betroffen ist. Weder Logicboard, noch Whitespots oder Akkuaustausch. Einzig und allein die Tastatur wölbt sich etwas.
    Nachdem dein Powerbook soviel durchgemacht hat würde ich es evtl. noch in der Garantiezeit verkaufen oder gegebenenfalls einfach die Garantie verlängern auch wenn es wieder etwas kostet.
    Das Apple nur 1 Jahr Garantie gibt verstehe ich auch nicht.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Willkommen bei MacUser!

    Habe auch ein PB (siehe Sig). Meines ist vom Mai 2004 und bisher hatte ich keine Probleme. Keinen Pixelfehler, keinen Kratzer und keine einzige Kernelpanic. RAM habe ich selbst erweitert, ansonsten ist alles original. Aber ich denke der Grund warum nichts kaputt wird ist, dass ich eine 3 Jahre Garantieerweiterung habe (1 Jahr ist einfach nur mies). Hätte ich mir die nicht gekauft, dann wäre sicher schon ein Defekt aufgetreten. Bis Mai 2007 gilt sie noch, dann muss ich mir was einfallen lassen. ;)

    Ich bin also sehr zufrieden und die Garantieerweiterung sorgt für einen ruhigen Schlaf... :p

    MfG, juniorclub.
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ungewöhnlicher & unglücklicher Einzelfall.
    Hoffe, du hast eine Garantieverlängerung.
     
  5. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Kurz und knapp: Arme Sau.
    Das wünsch ich ja meinem bösesten feind nicht. :(
    Hast mein Mitgefühl.

    Gruß
     
  6. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    kommt mir so vor als hätten die angestellten in der fabrik während ihrer mittagspause mit deinem book nach fliegen geschlagen, die beim essen gestört haben ... :(
    mein beileid, von so ner fehlerserie an einem book habe ich noch nie gehört! ... :rolleyes:
     
  7. tellme

    tellme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.07.2005
    ich will dieses powerbook einfach nur los werden, denn da ist anscheinend irgendein boeser fluch drauf oder anaki hat mit seiner theorie wirklich recht...

    jedenfalls weiss ich nicht ob ich mir nochmal ein mac produkt kaufen soll, oder ob ich zu den halb so teuren DOSen wechseln soll.
    was meine entscheidung so schwierig macht, ist dass ich solange die hardware nicht kaputt geht ja absolut zufrieden bin. das system ist welten besser...
    im grunde ist ja jetzt alles neu da drinn, also mal schaun wie es weitergeht.

    vielen dank fuer euer beileid...
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Nicht übertreiben...
     
  9. Willeswind

    Willeswind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.996
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Mein PB läuft immer und überall einwandfrei.
    Ansonsten stehen hier noch iMac und iBook rum, alles ohne Macken.

    Nicht den Mut verlieren! Beim nächsten Mac wird alles besser! :thumbsup:
     
  10. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    217
    Registriert seit:
    04.03.2006
    Das ist wirklich ärgerlich. Seit ich vom Mac-Fieber gepackt wurde (der erste Mini war der Auslöser) habe ich mir geholt: Mac mini G4, noch einen Mac mini G4, Powerbook 12", Mac mini Dual Core, ACD 20", Macbook Pro 15".
    Kein einziges dieser Geräte hatte bisher auch nur ein kleines Problem. Ich finde Apple geil! Aber wären meine ersten Erfahrungen wie Deine gewesen, na danke...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - traurige Bilanz meines Forum Datum
Zukunft meines Heimnetzwerkes eure Meinung Mac Einsteiger und Umsteiger 26.07.2012
I-Photo und I-Movie aktuelle Versionen meines I-MAC`s auf MAC BOOK? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.05.2011
Fragen zum Auftakt meines ersten eigenen Mac... Mac Einsteiger und Umsteiger 18.10.2007
Verlust meines Netzwerkes... Mac Einsteiger und Umsteiger 12.08.2007
Suche Software um ein Image meines Systems zu erstellen Mac Einsteiger und Umsteiger 04.05.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche