Die einzelnen Worte eines Textes alphabetisch sortieren

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von anelts, 17.11.2006.

  1. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    hallo,

    ich habe ein textdokument und würde mir gerne alle darin vorkommenden worte alphabetisch sortieren lassen, sodass ich nachher keinen text sondern eine alphabetische liste habe. gibt es dafür ein programm?
    danke für hilfe!
    anelts
     
  2. Nitram Sharp

    Nitram Sharp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Geht ganz fix ...

    Hallo anelts,

    das sollte eigentlich mit jedem Textverarbeitungs-Programm machbar sein. Text in einspaltige Tabelle konvertieren und anschließend die Tabelle alphabetisch sortieren lassen, fertig.

    Aber was willst du denn mit so einem Text?
    Gruß Nitram Sharp :)
     
  3. Maconym

    Maconym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Ich shcue ein Prrmgaom, das die Reeniflghoe der Bsceuhabtn der eliznneen Wreötr zlfuälig vnedreärt, amsuenomegn dem eestrn und dem ltzteen Bbusthcaen. Knnet jaenmd so ewats?
     
  4. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    nicht als Programm... Ist aber ne schicke Sache, würd mich auch interessieren :D

    Cat
     
  5. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Wer obiges nicht kennt:

    Unutrscehnugen an eneir egnlicshne Uinvrestiät zfoulge
    seiplt es für das Vresätninds von Wröetrn kinee Rlloe,
    in wcelher Rieehnoflge die Bcuhtsaebn agneodrent snid,
    so lnage der estre und ltetze Bcahtsube kroerkt snid.
    Gunrd hüfreir ist die Taschtae,
    dsas wir nihct die Behtsacubn im Eznienlen,
    snedron das Wrot in senier Gamshetiet leesn.
     
  6. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    klappt immer noch nicht…

    sorry, dass ich es immer noch nicht hinbekomme. aber ich habe das ganze als word-dokument. das mit einer einspaltigen tabelle klappt, jedoch fügt word immer in eine zelle einen absatz. ich kann als trennung nur absätze, semikolon, punkt o.ä. angeben. wie bekomme ich die worte eines richtige langen textes alphabetisch sortiert, ohne nach jedem wort manuell einen absatz reinzuhauen?

    Nitram Sharp: Aber was willst du denn mit so einem Text?
    --> das ganze ist ein test für eine kreative aufgabe………

    DANKE ;)
     
  7. MacErik

    MacErik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    06.09.2002
    Du kannst doch bei "Text trennen bei" "Andere" anwählen und ein Leerzeichen eingeben.

    Erik
     
  8. anelts

    anelts Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.01.2003
    Danke, es waren über 4000 zeichen – das wahr wohl das problem………… jetzt klappt es ;) merci *
     
  9. tapatim

    tapatim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    19.08.2005

    es gibt ein programm von der MEDIENWERKSTATT MÜHLACKER - es heißt: TextManager. das programm bewerkstelligt genau jene dinge und noch viele mehr ... man muß es in der suchfunktion eingeben - ich kann es nicht direkt verlinken ;)
     
  10. Maconym

    Maconym MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hab es mir mal angesehen. Die Buchstaben können vertauscht werden, doch die Möglichkeit den ersten und letzten Buchstaben unverändert zu lassen, fand ich nicht. Deshalb leider nicht für diesen Zweck brauchbar. Der Text muss doch auch noch verstanden werden können. Trotzdem danke für die Info.

    Hat jemand genug Fachwissen um erkennen zu können, ob dieses Widget
    http://www.haubergs.com/widgets.php#Backwards
    so verändert werden kann, damit es für diesen Fall brauchbar wäre?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen