Dialer oder Spyware auf dem Mac???

Diskutiere mit über: Dialer oder Spyware auf dem Mac??? im Sicherheit Forum

  1. janhammel

    janhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2006
    Dialer??? Spyware???

    Habe auf meinem Mac (powerbook g4 15") im Ordner Finder/Netzwerk/Servers einen Alias mit dem kryptischen Namen pd9feaf6a.dip.t-dialin.net gefunden. Informationen gibt an:

    Ort: /automount/Servers
    Server: nfs://automount%20-fstab%20%5b212]
    Erstellt: --
    Geändert: Sonntag, 22. Januar 2006 10:15
    Original: /
    Zuletzt geöffnet: Donnerstag, 12. Januar 2006 19:51

    Das Ding zeigt auf die Root meiner Festplatte, der Name hört sich für mich an wie ein Dialer, zuletzt geöffnet vor der letzten Änderung, ... kommt mir alles komisch und verdächtig vor.

    Zudem wird als Eigentümer System ausgewiesen und ich selbst habe nur das Zugriffsrecht "lesen". Kann auch nichts an den Zugriffsrechten ändern, das Schloß, welches Änderungen ermöglicht/verhindert, lässt sich nicht öffnen.

    Kann mir jemand sagen, was das ist? und ob und wie ich es löschen kann?

    Lieben Gruß, Jan
     
  2. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    24.03.2004
    Ich kann dir auch nicht genau sagen was das ist, aber pd9feaf6a.dip.t-dialin.net ist ein typischer Hostname, den du von deinem Provider T-Online zugeteilt bekommst wenn du online gehst.
    Das hat absolut nichts mit Dialern und Spyware zu tun.
     
  3. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Das würde ich auch meinen: Das ist Deine Internetverbindung zu Deinem Internetanbieter.
    Gruss
    der eMac_man
     
  4. loe

    loe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Wobei die Telekom-Software schon irgendwie ein Dialer ist, oder eher Spyware! Aber wohl eher in der WinDoof Welt... ;)
     
  5. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    22.07.2003
    http://www.checkdomain.com/cgi-bin/checkdomain.pl?domain=t-dialin.net

    Das war, wie schon gesagt wurde, lediglich ein Hostname von T-Online.
     
  6. janhammel

    janhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2006
    beruhigt!

    Dank euch für die Beruhigung! Tut mir leid, wenn ich euch mit Kinkerlitzchen belästige, bin neu auf dem Gebiet. Es freut mich, dass es diese treue Gemeinde gibt!
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Guten Morgen!
    Vielleicht beruhigt es Dich ja: Wir haben alle mal angefangen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  8. almdudi

    almdudi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    129
    Registriert seit:
    02.02.2006
    Ich denke mal, ein bösartiger Mensch würde Dialer, die er heimlich einschleusst, nicht unbedingt so nennen, daß es wie Dialer klingt, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dialer oder Spyware Forum Datum
Echte Bedrohung oder Ignoriren? "Unter Safensecure.com ..." Sicherheit Heute um 00:58 Uhr
Virus oder was ist das? Sicherheit 19.10.2016
Erfahrungen Boxcryptor mit iCloud oder OneDrive Business gesucht Sicherheit 29.02.2016
Antiviren-Programm (Norton) installieren oder nicht / Das MacvViren Problem Sicherheit 31.10.2014
Dialer? Sicherheit 03.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche