DI-604 OSX und nu?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Darkknight, 15.01.2004.

  1. Darkknight

    Darkknight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Hallo Leute,

    hab mich heut entschieden, meine DSL-Verbindung mit meiner Freundin zu teilen. Sofort so'n D-Link DI-604 angeschafft, günstig und hübsch. Nur: Wie konfigurier ich jetzt OSX 10.2. so das es über den Router eine Internetverbindung herstellt?

    Gibt's da Links zu Anleitungen und ähnlichem? Dankbar DK ! Greetz.
     
  2. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Da muss entweder ein Handbuch oder eine CD mit einem Online-Handbuch (PDF oder HTML) dabei sein.
    Da steht alles drin. ;)

    Auf dem Mac gibts da eh nicht so viel zu konfigurieren. Am einfachsten ist, bei den Netzwerk-Einstellungen bei TCP/IP „DHCP” einzustellen.

    Alles andere gibst du über einen Browser direkt im Router ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2004
  3. Darkknight

    Darkknight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Reine Windows-Beschreibung. Übel ... ich probier mal dieses DHCP. Danke erstmal bin für Links aber immer noch zu haben ! Greetz DK!
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Auf der D-Link Site gibts das Handbuch zum Download.
    Wie du schon sagtest – alles nur Windows und nur in Englisch. :mad:

    Die Installation dürfte aber nicht so schwierig sein, wenn du wie oben beschrieben auf DHCP stellst. (ggf. Neustart)

    Dann Browser öffnen und [DLMURL]http://192.168.0.1[/DLMURL] eingeben.
    Beim Login gibst du als Name admin ein – Kennwort lässt du leer.

    Dann kommst du in den Configuration Wizard.
    Dort wirst du aufgefordert das Passwort zu ändern. Musst du aber noch nicht machen – kannst du auch später tun.

    Der Rest ist eine Step-by-Step-Anleitung bei der du die Zugangsdaten deines Providers (die du auch schon vorher hattest) einträgst.

    Wird schon schiefgehen... :D
     
  5. Stephan R

    Stephan R MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.05.2002
    Alles ganz easy...

    ...hab den selben Router.

    Hi Darkknight,

    also nachdem du den Router mit deinen Zugangsdaten gefüttert hast, musst
    du dich nur noch entscheiden, wie deine Computer in deinem LAN ihre
    IP-Adresse beziehen: entweder a) manuell von dir oder b) automatisch vom
    Router. Bei a) gehst du in die Systemeinstellunge -> Netzwerk -> Deine
    Umgebung -> (Zeigen) Ethernet -> IPv4 konfigurieren -> manuell
    und tippst 192.168.0.x (x=2 bis 254), dazu Teilnetzmaske 255.255.255.0
    und Router 192.168.0.1.
    Bei b) IPv4 konfigurieren DHCP einstellen (die notwendigen Daten für IP-
    Adresse / Teilnetzmaske / Router trägt dann dein Router für dich ein.

    Hoffe ich konnte helfen

    EDIT: ups, bezog mich grad auf 10.3, ist für 10.2 aber fast gleich...
     
  6. Daria M.

    Daria M. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.09.2003
    Seltsam, ich habe den DI-514, also ein älteres Modell, aber da war eine Anleitung für Mac OS X bei - ich war ganz begeistert! Aber wenn du noch Fragen hast kann ich gerne versuchen zu helfen, bei mir ging die Einrichtung eigentlich ziemlich problemlos.
     
  7. Darkknight

    Darkknight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    DANKE!

    Erstmal danke für den Support Leuts, hat geklappt. Keyword DHCP und schon funzt's.

    Außerdem haben die netten D-Link Leute mir heut ne CD mit 'nem hilfreichen .pdf geschickt. Die Dokumentation war verständlich und auch für's OSX war was dabei. Im Prinzip Soylent Green's Anleitung "in echt".

    Läuft alles! Nur: Gestern abend kurz, ließ er mich nicht in Web und auch nicht an sich ran, hatte aber nicht die Muße mich so spät noch zu ärgern. Also, switch off, und heut früh? Taadaa! Alles wieder ok. Hoffe das wiederholt sich nicht.

    Thanks alot! Greetz DK !!
     
Die Seite wird geladen...