DevonThink - wer nutzt das?

Diskutiere mit über: DevonThink - wer nutzt das? im Office Software Forum

  1. bin_ichs?

    bin_ichs? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    24.02.2004
    DevonThink scheint ganz gut zum Organisieren z.B. von PDF-Sammlungen zu sein. Dazu eine Frage an diejenigen, die bereits Erfahrungen mit diesem Programm haben:

    Man kann die Dateien wohl direkt in eine Datenbank von Devonthink importieren (so dass man das Original löäschen kann) oder amn kann das original einfach dort lassen wo es ist und es innerhalb von DevonThink nur verlinken.

    Welches Möglichkeit ist sinnvoller?
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Also es gibt 3.

    1. Kopieren der Daten in spezielle Datenbank-files (damit können andere Programme erst mal nix anfangen)
    2. Kopieren der ganzen Dateien in den Files-Ordner der Datenbank (von "außen" einsehbar
    3. Alles so lassen wie es ist nur den Text in der Datenbank speichern. Wobei ich nicht weis wo der Unterschied zu indizieren ist.

    Also ich denke 2 ist schneller als 1. Möglichkeit 1 verhindert natürlich das du ausversehen Dateien löschst die dann auf einmal nicht mehr aufzufinden sind. Möglichkeit 3 lässt dich alles im Dateisystem organisieren. Ich habe mich für 2 entschieden. So ist DT, ich kann auch ohne DT an die PDFs ran (z.B. bei Rechnerausfall und ich will von einem Windows-PC aus an die Backup-DVD) harmoniert mit Spotlight (denk ich mal) und ich muss mir keine Gedanken machen wo die Files sind. Bei 3 ist mir ein versehentliches Löschen zu wahrscheinlich.

    Ich habe wegen Spotlight (wenn man mal nicht extra DT starten will) von 1 auf 2 gewechselt. Auch war 1 selbst bei meiner kleinen 300-Dateien Datenbank recht langsam.

    Das mit den Synchronisieren habe ich noch nicht getestet.
     
  3. songliner

    songliner Gast

    Du kannst aber auch wieder aus DevonTHINK heraus Daten und Ordner exportieren.
     
  4. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    BTW ACHTUNG: Nach den "Import" in den Ordner werden die Dateiennamen bei Möglickeit 2 nicht mehr geändert (auch wenn man die Namen DEVONthink ändert).

    Also die PDF-Datei wird immer naturepaper.pdf oder so heißen. Auch wenn du sie in DT umbenannt hast. Also immer vorher einen sinnvollen Namen a la "Watson & Crick 1953.pdf" oder so vergeben.
     
  5. flieger

    flieger Gast

    Das hört sich hier ja so an, als ob DevonThink stabil läuft, denn zu diesem Thema gibt es anscheinend keine Klagen. Ist das so? Dann werde ich mir auch die Vollversion leisten, denn das Konzept überzeugt.
     
  6. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Mal ne andere Frage zu DT:
    bei mir erscheinen manche PDF's in der Ansicht gestreckt, andere wiederum erscheinen mit den normalen Größenverhältnissen.
    Damit ich die "gestreckten" vernünftig lesen kann, muß ich sie immer mit Preview öffnen, was ein bißchen nervig ist.

    Kennt das Problem jemand und hat jemand eine Lösung parat?
     
  7. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
    Ist mir offengesagt noch nicht aufgefallen, nein. Schreib doch mal ins DT-Forum.
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Mir noch nicht aufgefallen ... Nein.

    Ich verwende DT um meine Promotion zu strukturieren und Infos/Literatur/Berechnungen usw zu bestimmten Themen zusammen zu halten.
    Dabei verlinke ich ausschließlich! - Solang es sich nicht um Text handelt.

    Habe ziemlich viele Notepad Programme ausprobiert, und DT lässt am meisten Entscheidungsfreiheit, WIE man am liebsten arbeiten möchte.

    Und ja, es läuft stabil!
    Auf arbeit permanent auf 2nd Screen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DevonThink nutzt Forum Datum
DevonThink mit einem anderen DMS über WebDav abgleichen Office Software 12.12.2013
deutsche Anleitung zu DEVONthink Office Software 30.03.2013
Evernote export zu Pages und DevonThink Pro Office Software 18.09.2012
Suche sowas wie den "DEVONthink Sorter" Office Software 10.01.2012
Fragen zu DEVONThink Pro Office Software 21.11.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche