Deutsche Umlaute mit Seamonkey´s Composer?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von Natur-Ranger, 26.01.2007.

  1. Natur-Ranger

    Natur-Ranger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2007
    N´schönen Gruß an alle Webmaster!

    Vor einiger Zeit habe ich noch den Netscape 4 Composer zur Webseitengestaltung genutzt. Nun bin ich ich wegen OS X auf Seamonkey umgestiegen.

    Soweit, so gut, - jedoch gibt es ein Problem, für das ich keine Lösung finde. Sobald ich eine Webseite editieren möchte, wandelt sich der Quellcode um und ist beim Abspeichern nicht mehr so wie vorher. Vor allem werden sämtliche deutschen Umlaute und das "ß" nicht mehr korrekt in html codiert! Das führt beim Hochladen mit Fetch dazu, dass die Umlaute auf Win-Dosen falsch dargestellt werden. Irgend etwas mache ich sicherlich falsch? Aber was? An den Einstellungen von SeaMonkey habe ich übrigens nichts geändert. ...

    Kann jemand helfen? (Bitte ohne gutgemeinte Ratschläge in Richtung: "Wieso nimmst Du SeaMonkey und nicht xy...)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen