Deutsche Anführungszeichen -- Nicht auf dem Keyboard?

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von nggalai, 29.01.2007.

  1. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Huhu,

    Kurze Frage--wie bekomme ich mit dem Mac die normalen deutschen Anführungszeichen hin? Ich habe die “englischen” Anführungszeichen und die «französisch/schweizerischen», aber ich finde nirgens die ,,deutschen” für unten links … und zwei Kommata nebeneinander sehen komisch aus.

    Die einfachen Anführungszeichen finde ich auch nicht, und auch keinen echten Apostroph …

    Oder bin ich einfach zu blöd? Oder liegt das am Schweizer Tastaturlayout?

    Feedback wäre sehr willkommen. :)

    Liebe Grüße,
    -Sascha

    /Edit: Okay, Apostroph und rechts oben einfaches Anführungszeichen habe ich gefunden … aber links unten fehlt, oder soll man da ein Komma nehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2007
  2. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Die schweizer Tastatur kenne ich nicht.
    Versuch mal alt+^ und alt+2.
     
  3. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Das liefert mir die "oberen" Anführungszeichen: ´*und “. Aber nicht die unten. :(
     
  4. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Also auf meiner Tastatur „gehts“ :(
    Ist aber eine deutsche ;)
    In welchem Prog. + Schrift geht es den nicht?
     
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Schon mal jemand auf die Idee gekommen, das Tastaturlayout umzuschalten ???

    War nur so eine Frage....

    ...denkt der Smurf
     
  6. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Egal in welcher Schrift, egal in welchem Programm. Er liefert mir mit den Tasten die englischen Anführungszeichen.

    ***-Schweizer-Tastaturlayout!

    Ich glaube, ich schalte auf Deutsch um. :D Wenn hier niemand einen besseren Vorschlag hat. :)
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.476
    Zustimmungen:
    585
    MacUser seit:
    01.11.2005
    alt+shift+Apfel +W = „

    findest Du simpel über die Tastaturübersicht


    Gruss Jürgen



    Gruss Jürgen
     
  8. nggalai

    nggalai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Moin Jürgen,

    Mit dem Schweizer Tastaturlayout offenbar nichts mit alt+shift+apfel+w. Die Tastaturübersicht habe ich natürlich auch schon durchforstet, bevor ich diesen Thread eröffnet habe. :)

    Ich glaube, ich halte mich an die Schweizer/französischen Anführungen. Die sind jedenfalls da.

    Liebe Grüße,
    -Sascha

    Korrektur: Laut Keyboard Viewer wäre da wirklich das deutsche Anführungszeichen zu finden--aber sämtliche alt-shift-apfel-Kombinationen funktionieren hier nicht, i. e. es passiert nichts, wenn man die drücken will.

    Korrektur 2: Sämtliche alt-Apfel-Kombinationen liefern keine Sonderzeichen. Er will dann die Optionen der Applikation ausführen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Deutsche Anführungszeichen auf
  1. GPTom
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    406
    freucom
    20.04.2016
  2. AppleUser97
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.242
    falkgottschalk
    03.05.2014
  3. MmeBezier
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    6.342
    Maci73
    04.11.2013
  4. jpk
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.722
    mister smith
    28.06.2012
  5. Tobi24
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    62.910
    JürgenggB
    06.12.2006