Details Softwareverwaltung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Tom_Stern, 13.06.2004.

  1. Tom_Stern

    Tom_Stern Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    Hallo Zusammen.

    Ich habe jetzt schon lange hier im Forum gesucht und auch ein paar brauchbare Tipps gefunden, aber leider komme ich dennoch nicht um eine Frage herum.
    Wenn man Software de-installiert, reicht es, das betreffende Programm-Bundle (endet im Terminal ja auf .app) in den Papierkorb zu ziehen. Die Einstellungen des Programms kann man unter /user/name/preferences löschen.

    Es gibt aber auch Programme, die legen unter /Library noch Bibliotheken ab, die auch für andere Programme zur Verfügung stehen. Will man sie löschen, sucht man einfach den Namen des betreffenden Programmes im Finder und löscht alles, was die Suchanfrage an Ergebnissen hervorgebracht hat - soweit, so gut.

    Hier meine Fragen:

    1) Was ist, wenn ein Programm seine Bibliotheken unter /Library nicht so nennt, wie es selber heißt? Dann dürfte ich es unter der Finder-Suche auch nicht finden und die Bibliothek bleibt somit im System.

    2) Wenn ich z.B. den aktuellen Firefox runterlade, öffne ich die Datei mit dem "Stuffit-Expander". Die Datei wird im Speicher entpackt und ich kann sie dann als *.app - Bundle auf den Programm-Ordner ziehen. Dabei wird das Programm kopiert. Werden bei diesem Vorgang auch evtl. die Bibliotheken des Programms unter /Library kopiert oder legt das Programm die Bibliotheken unter /Library erst beim ersten Start an?

    3) Man kann Programme auch "installieren". Wo liegt der genaue Unterschied zwischen einem "installierten" Programm und einem app-Bundle?

    4) Eigenartigerweise finde ich den Ordner "StartupItmes" nicht. Offensichtlich habe ich aber nur falsch gesucht. Kann mir jemand den Pfad zu diesem Ordner posten?

    Vielen Danke, beste Grüße

    Tom
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Zu 1. Wirf einfach einen Blick in /Library/Application Support. Woanders landen keine Dateien. Die Dateien liegen dann in einem Ordner mit dem Namen des Programms bzw. des Programmherstellers.

    Zu 2. Beim Entpacken mit Stuffit werden keine Dateien woanderhin kopiert, als in den Zielordner.
    Normalerweise brauchen Programme keine Dateien in /Library/Applicastion Support. Die Programme, die Dateien in /Library/Application Support ablegen, sind eher die Ausnahme und werden idR mit einem Installer installiert..

    Zu 3. Das kommt drauf an, was der Installer macht. Machmal kopiert er einfach nur die Dateien in das Bundle, machmal kopiert er zusätzlich Dateien nach /Library/Application Support.

    Zu 4. /Es gibt einen in /System/Library, der ist aber tabu. Außerdem gibt es einen in /Library, der muss aber evtl. erst angelegt werden.
     
  3. M8_NX

    M8_NX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2004
     

    Du kannst unter Systemeinstellungen -> Benutzer -> Startobjekte festlegen, welche Programme beim Start für einen jeweiligen Benutzer gestartet werden sollen. (Vorausgesetzt, natürlich, du pantherst)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Details Softwareverwaltung
  1. Oberfrosch

    Leopard Details?

    Oberfrosch, 30.08.2007, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.520
    flippidu
    04.10.2007
  2. smc_001
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    543
    Woulion
    28.01.2003