Desktop zugemüllt & andere Sünden

Diskutiere mit über: Desktop zugemüllt & andere Sünden im Mac OS 8.x, 9.x Forum

  1. doerpa

    doerpa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2004
    Morgen zusammen!

    Sitze hier gerade vor dem Mac eines Arbeitskollegen, welcher hier beim starten ultra unsicher läuft, stürzt häufig ab.
    Zwei Besonderheiten fallen mir so ins Auge:
    Erstens: Der Typ hat seinen Desktop so etwas von zugemüllt, würde gerne ein Screenshot machen und posten, aber so fies bin ich dann doch nicht.

    Zweitens: Hier werden beim Startvorgang schon mehrere Server reingeladen und auch noch die Platte vom LEO-Mac.

    Nun meine Fragen, haben diese Sachen Auswirkungen auf das System? Also ich meine ob ich jetzt meine Daten in Ordner XY auf der MacHD ablege oder sie alle auf den Desktop schmeiße dürfte doch eigentlich keinen Unterschied machen, oder??
    Und wie gesagt dann das mit den File Servern gibt mir auch zu denken, bei meinem ziehe ich immer nur die rein, die ich auch aktuell brauche.
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    Gruß
    Doerpa
     
  2. sleepless

    sleepless MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2002
    Behalte die Kontrolle...

    Hallo Doerpa,

    meine Erfahrung mit automatischem Reinladen von Servern, Fonts, Mailprogrammen etc. sind sehr schlecht.
    Ich hatte mit meinem Rechner hier auf der Arbeit auch ziemliche Probleme, vor allem wenn Lotus Notes automatisch geladen wurde und der Mailserver abgeschalten war...

    Deswegen hier meine ganz persönlichen Regeln: :p

    1. Halte den Schreibtisch sauber. Nur Dateien auf dem Schreibtisch, die unbedingt sein müssen.
    2. Keine Server-Platte mountet automatisch.
    3. Keine Schrift (außer die Systemschriften) lädt automatisch! V.a. dann wenn die Schriften auf einer Serverplatte liegen...

    Lieber etwas mehr manuelle Arbeit als ein unsicheres System...

    Liebe Grüße
    sleepless
     
  3. doerpa

    doerpa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2004
    Ja vielen Dank, habe gerade mal aufgeräumt und das sieht schon besser aus. Beim Hochfahren wird hier nun auch nicht mehr automatisch gemountet. Mit den Schriften, das läuft eh über den ATM.

    Aber mich würde es doch mal interessieren, was technisch gesehen der Unterschied ist, ob ich Dateien irgendwo auf der MacHD ablege oder auf dem Desktop.

    doerpa
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
     

    kommt auf das os an das du nutzt. unterm 9er ist es böseschlechtschlimm den schreibtisch zuzumüllen, das macht den rechner langsamer. unter X ist der desktop nur ein ordner wie jeder andere, da ist es vom prinzip her egal wieviel draufliegt.
     
  5. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Desktop System 9

    QUOTE]unterm 9er ist es böseschlechtschlimm den schreibtisch zuzumüllen, das macht den rechner langsamer[/QUOTE]
    Kann ich so nicht glauben. Auch unter dem klassischen OS ist der Desktop-Inhalt im Prinzip ein ganz normaler, nur unsichtbarer Ordner auf der obersten Ebene der Festplatte. Langsamer wird der Rechner nur, wenn die Schreibtischdatei ungepflegt ist, d.h. öfters hin und her kopiert und gelöscht wurde, ohne die Datei neu anzulegen. Grundsätzlich kommt auch das klassische System mit einer großen Schreibtischdatei prima klar. Meine Tochter hat jahrelang alles (Mp3's, Bilder, Filme) auf den Desktop geknallt und ihr Rechner lief problemlos. Die feine Art ist das natürlich nicht, man arbeitet besser mit Alias-Ordnern.
     
  6. sleepless

    sleepless MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2002
     

    Hallo,

    das macht ja keinen Unterschied. Bei uns werden die Schriften auch über ATM geladen, allerdings eben auf einer extra Serverplatte. Und wenn Schriften beim ATM automatisch geladen werden, wird die Platte auch automatisch gemountet.

    Liebe Grüße

    sleepless
     
  7. doerpa

    doerpa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2004
    Nee, die Schriften, die geladen sind, liegen lokal vor. Das macht hier keiner vom Server Schriften laden. Das gibt wirklich nur Probleme
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Desktop zugemüllt andere Forum Datum
Desktop Uhr für Mac OS 9? Mac OS 8.x, 9.x 29.12.2012
Wert: Apple iMac G3 (M5521) Mac Desktop (blau) Mac OS 8.x, 9.x 28.09.2009
Remote Desktop für Intel und OS9? Mac OS 8.x, 9.x 30.10.2007
Desktop Taschenrechner? Mac OS 8.x, 9.x 25.05.2006
Kein Symbol für mp3-player auf desktop Mac OS 8.x, 9.x 07.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche