Desktop sperrt mich aus

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von dinkie, 09.07.2005.

  1. dinkie

    dinkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2003
    Hallo Forum, im MW Forum ist irgendwie Totentanz, deshalb poste ich mal hier: wenn Ihr alle draussen genug geschwitzt habt und wieder vorm Rechner sitzt, helft mir doch bitte bei dem immer noch bestehenden Problem:

    Mein Desktop ist für mich gesperrt!

    Ablegen von Dateien wird mit dem dem " Einfahrt verboten" Symbol abgelehnt.
    Was habe ich schon gemacht: probehalber neuen User anlegen, der darf.
    System neu installiert, altes Problem. Update auf 10.4.1, immer noch kein Erfolg.

    Es muss doch einfach eine nur Einstellung sein: meine Rechte sind gecheckt, Volume gecheckt, Rechte unter " Information" gecheckt usw.

    Der Desktop wird im Userordner als Paket mit 16 KB angezeigt.
    Wenn ich das Paket wähle, erscheint die Auswahl: kein Programm zum Öffnen ausgewählt...

    Es ist zum Mäusemelken. Alles andere funktioniert reibungslos!
     

    Anhänge:

    • info.jpg
      info.jpg
      Dateigröße:
      39,4 KB
      Aufrufe:
      30
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    hast du bereits Dateien auf dem Schreibtisch abgelegt, die noch brauchst?

    Nein? Sehr gut. Dann schmeiß den vorhandenen Schreibtisch doch einfach weg und lege einen neuen an.

    Ja? Dann öffne den Schreibtisch im Terminal und zieh dir die Dateien von dort raus.

    Was ergibt (im Terminal) das hier:

    ls -la ~/ | grep Desktop

    Schönen Gruß,
    Dylan
     
  3. dinkie

    dinkie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2003
    Hallo Dylan, ich bin ja jetzt schon etwas vorsichtig geworden, aber bis jetzt ist noch alles OK:

    Es hat geklappt, und es war total simpel ( wie meistens die guten Lösungen)

    Schreibtisch gelöscht, Finder neu gestartet, Schreibtisch wieder da und benutzbar. Super.

    Im terminal hat sich übrigens nichts getan.

    Also vielen Dank für den Tip!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen