Der Ulimative iSync für Samsung Thread

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von dsun84, 18.10.2006.

  1. dsun84

    dsun84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.08.2006
    Hallo zusammen,

    habe heute im Appleforum mal nen thread gestartet mit einer Art Unterschriftensammlung. JEDER der meint, dass iSync Samsung auch unterstützen sollten bitte ich, da meil was rein zu schreiben.
    Den Thread findet Ihr hier

    Bitte nicht über mein Vorgehen gleich denken, dass das ja eh nichts bringt. Bin nämlich langsam verzweifelt, dass ich von Apple nichtmal dazu ne Antwort vom Support erhalte. Deshalb versuche ich jetzt mal den Weg.

    BITTE UNTERSTÜTZEN.
     
  2. Badener

    Badener Gast

    Boah - ist mittlerweile jeder ****** "Ultimative" :motz:
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Das ist ein Samsung Problem da die nicht das SyncML Protokol verwenden sondern ein eigenes. Warum sollte Apple das unterstützen? Ich glaube auch kaum das Samsung dieses Protokol freiwillig hergibt. Wenn Samsung sich nicht an die Regeln hält dann ist das nunmal nicht Apples Problem.

    Wende Dich an Samsung, die sollten das Problem lösen...
     
  4. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Dieser Thread ist ja wirklich ULTIMATIV:eek:

    Naja, das Problem wurde nun ja hier schon häufig durchgekaut.
    Hab auch ein Samsung-Handy und finde es schade, dass das mit iSync nicht so klappt. Naja, mir bleibt da wohl nur das switchen übrig...
    ...auf Sony-Erricsson oder iPhone;)
     
  5. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    63
    MacUser seit:
    28.08.2004
    Und wenn schon "Ultimativ" dann bitte auch richtig schreiben ;) .

    Btt: Das ist ein Samsung Problem, kein Apple Problem, deswegen wird eine Unterschriftenliste an Apple gar nichts bringen. Wenn sich ein Hersteller entscheidet, unübliche Software zu verbauen kann man doch nicht erwarten dass sich andere Hersteller danach richten.
     
Die Seite wird geladen...