Der offizielle 10.4.9 hat mich kaputt gemacht - Thread

Diskutiere mit über: Der offizielle 10.4.9 hat mich kaputt gemacht - Thread im Mac OS X Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2006
    Hi!
    Nachdem ich immer mehr Klagen im Forum darüber lese, dass das 10.4.9-Update irgendwelche Dinge gemacht hat, würde ich euch bitten, diese für einen Überblick zu sammeln...

    ICH:
    PB G4 1,67GhZ, Update von 4.8 auf 4.9

    Nach Update Systemabsturz, musste OS X "archivieren & installieren", jetzt geht wieder alles....

    Die Jungs vom Apple Support haben meine Aussage, dass es eine Peinlichkeit sei, dass letzte Tigerupdate so zu versauen, dass es Macs zerruppt, und somit einen schlechten Rückblick auf ein eigentlich wundervolles Betriebssystem zu geben, nur bejaht und sich geschämt, mir wg. Kaufdatum vor über einem Jahr und keinem CarePlan keinen Support geben zu dürfen...

    Und trotzdem bleib ich bei Mac!!!!
     
  2. happy_crm

    happy_crm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2006
    Kann ich leider nicht nachvollziehen..

    Ich:

    PPC G4 / Digital Audio mit Sonnet Cache upgrade auf 1,7 Ghz

    laufe auch nach dem 10.4.9er Update noch wundervoll Apple-Smooth..

    Kann es u. U. an den Intel-Kisten, bzw. dem noch nicht ganz ausgereiften Parallels/Bootcamp-Geschichten liegen?

    Die ganzen Stories hier erinnern mich doch sehr an meine lange zurück liegende Windows-Zeit und das gefrickel im System.

    Lasst den Apple wie er ist und er bleibt Dein Freund...
     
  3. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2006
    Wie du es an PB G4 siehst, bin ich kein IntelMac.

    Und es gibt viele in diesem Forum, die über meine bzw. sehr ähnliche Probleme klagen... Will nur mal wissen, wie viele, denn wenn Apple sich selbst den Fehler eingesteht
    (der Support-Kerl meinte, die Software-Abteilung sei auf der Problemsuche und es gebe in den nächsten Tagen das neue PERFEKTE Update. Ausserdem: Siehe www.apple.com/de/support/tiger)
    muss die Kacke am dampfen sein...
     
  4. acid

    acid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2005
    Hatte ebenfalls keine Probleme mit dem Update (iMac G5 2.0 Ghz). Allerdings hatte ich bei Updates generell noch keine. Mein einziges Problem ist, dass ich mein kleines "Schokohandy" (LG K800) wahrscheinlich nie zum Syncen überreden werden kann :(
     
  5. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2006
    Der Thread heißt "HAT MICH KAPUTT GEMACHT", nicht: "MICH NICHT!!!!"

    Danke, Hendy

    Sorry, aber es geht darum zu wissen, wieviele betroffen sind und nicht, wievielen es wundervoll geht....
     
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Ich hatte mit Tiger Probleme auf meinem G5 bis 10.4.5. Somit war Tiger auch bisher nicht immer das super System. Auf meinem Intel MBP C2D läuft 4.9 bisher übrigens ohne Probleme.
     
  7. MaxxxX

    MaxxxX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.01.2006
    Wie wär's denn dann mit einer Umfrage? So in dem Stil:

    Hat das OS X 10.4.9 Update dein System zerschossen oder gab es schwerwiegende Probleme?

    -Ja
    -Nein

    ;)
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.519
    Zustimmungen:
    683
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Analog zu dem Titel fehlt noch:

    „Das Update hat mich kaput gemacht!“
    „Mir geht's schon wieder besser und ich konnte das Krankenhaus bereits wieder verlassen“
    „Mir ist nichts passiert, lediglich mein Rechner zickt seit dem Update etwas rum“

    :D

    Nee, ehrlichgesagt finde ich solche Threads ja nicht verkehrt, da ich in der Vergangenheit auch schon Probleme mit Updates hatte und da vorsichtig geworden bin. Aber den Titel dieses Threads finde ich doch sehr dramatisch. ;)
     
  9. Hendy

    Hendy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2006
    Hmmmm.... Idee....

    @ Admin Bitte Thread löschen!!!
     
  10. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.094
    Zustimmungen:
    483
    Registriert seit:
    05.02.2007
    An alle, die nach dem Update Probleme haben:

    Holt Euch das 10.4.9 Combo-Update von der Apple-Seite und installiert es drüber

    Das hilft häufig. Auch schon bei früheren missglückten Delta-Updates.
    Auf jeden Fall mehr als "Rechte reparieren" :D

    Eine Neuinstallation mit Archive&Install kann man ja immer noch machen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche