Dell will mich schon wieder vom Switch abhalten

Diskutiere mit über: Dell will mich schon wieder vom Switch abhalten im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. yahooligan

    yahooligan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Da ich meinen jetzigen PC aus ziemlich exotischen Teilen zusammengebaut habe läuft er nicht wirklich rund und stabil - daher hab ich mir gedacht ich werd mit den neuen MacBooks non-pro diesmal wirklich zu Apple wechseln und dann kommt Dell mit diesem Angebot:
    1,5GHZ Celeron-M, 1024 MB RAM!!, DVD-RW DL, 15,4" Display um 570eur :rolleyes:

    Das iBook intel wird das doppelte kosten, wahrscheinlich nichtmal DVD-RW dabeihaben und aufgrund des 13,3" Displays wär ich sogar gezwungen meinen 19" TFT zu behalten weil ich nicht glaube mit dem kleinen auszukommen - das geht für einen Studenten alles sehr ins Geld.

    Der Grund zu switchen ist aber wie gesagt die Stabilität und somit Windows.
    Der Dell hat gegenüber meinem Jetzigen natürlich ausgereiftere Treiber und ein halbwegs stabiler Betrieb wär möglich - also ein Mittelding zwischen meinem jetzigen Chaoten und einem Mac ;).

    Wie soll ich denn jetzt den hohen Aufpreis für einen Mac rechtfertigen - helft mir dabei die Schattenseite zu verlassen aber ausser OsX seh ich im Moment grad keine Vorteile.

    Meine Frage kann man eigentlich gar nicht beantworten ich weiß - ach was soll ich denn blos tun? :rolleyes: ;)
     
  2. trtwn

    trtwn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    03.03.2006
    Der Celeron-M ist wohl kaum mit dem Core Duo zu vergleichen. Weder im Stromverbrauch noch in der Leistung.
     
  3. asdasdasd

    asdasdasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2006
    Machs wie ich: Nimm den Dell 1300 und einen Mac mini.
     
  4. VXRedFR

    VXRedFR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Hi!

    was willst du jetzt hören? :rolleyes:

    Meine Meinung:
    Du traust dich nicht zu switchen, Windows scheint dir auszureichen, wenns dich anwidern würde, wärst du schon längst geswitcht, bzw. spätestens beim nächsten Hardware-Kauf.
    Nun willst du von uns hier lesen wie toll doch Apple ist und das der Preis gerechtfertigt ist, aber eben nix für arme Studenten.

    Das alles nur deshalb um dein eigenes Gewissen sauber zu halten und nicht doch irgendwann sagen zu müssen: Wäre ich lieber damals geswitcht.

    Kauf dir den Dell und werde glücklich oder auch nicht, du wirst eh nie switchen wenn du hier solche Fragen stellst, da wie oben erwähnt die Gründe nicht driftig genug sind.

    Das ist aber nur meine Meinung ;-)
     
  5. nox

    nox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2004
    Ich würde eh auf ibooks mit intel warten.

    Gruß

    Edit: Zu OSX: ich denke nicht, dass das der Hauptgrund sein sollte. Ich hab mir mein Book gekauft, weil ich eben eine gewisse Qualität wollte und im PC-Bereich alles mit selber Qualli annähernd gleich gekostet hat ... Daheim werd ich mir wohl wieder Linux drauf machen.
    Apples sind toll, schick einfach aber eben einfach auch teuer und es scheint mir nicht, dass du für den Style usw. wirklich das Geld ausgeben willst (würd ich auch nicht). Wenn du gute Erfahrungen mit Dell hast, dann würde ich da auch wieder kaufen. Mir wurde von Dell abgeraten, auch ein Grund warum ich jetzt (vorerst) bei Apple bin. PC's kann man auch selber zusammen bauen, wenn man das nicht will kauft man eben bei Apple, Dell, ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2006
  6. Weber's Patrick

    Weber's Patrick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2006
    Ist dieses Kriterium denn nicht schon genug Grund zum switchen? ;)
     
  7. HANNIBAL78

    HANNIBAL78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.12.2005
    ist ne schwierige situation, wenn du den mac willst kauf ihn, willst dir 500€ sparen nimm den dell...
    wenn du hirn 1.0 installierst wirds schon nicht so schlimm werden.
    (aber das mit den viren und trojanern kann dir hirn 1.0 auch nicht ersparen)
    asdasdasd deine lösung ist auch nicht schlecht:)
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Ich habe das auch gerade versucht einem Freund klarzumachen, der sich gerade ein Dell bestellt hat und dabei nur auf das Preisschild schaut. Vergiss zuerst einmal den Preis der auf dem Preisschild steht. Das worauf es wirklich ankommt ist das Preis-Leistungsverhältnis und das sind die MacBooks führend!

    Nur um schnell mal aufzuzählen was mir so zu den Macs einfällt:

    1) Mac OS X (hast Du schon genannt)
    2) Design, nein damit ist nicht nur die Optik gemeint, sonder sämtlichen kleinen Details die einem das Leben mit so einem Produkt erleichtern!
    3) Ausstattung, vor allem die Softwareausstattung ist wirklich sehr komplett!
    4) Langfristigkeit der Investition, so ein MacBook wird von Apple über viele Jahre Softwareseitig supportet und hat einen Hohen Wiederverkaufswert.
    5) Kostenersparnis durch geringeren Wartungsaufwand.Vierensacnner müssen nicht jedes Jahr neu bezahlt werde. Und wenn das Book brav läuft, rentiert es sich vor allem im gewerblichen Einsatz.

    Mein Tipp: Übe Dich noch ein wenig in Geduld mein Freund. Die MacBooks werden kommen! :cool:
     
  9. yahooligan

    yahooligan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Ja das weiß ich ja selbst nicht!!! ;)

    @ Qoco: Der Core Duo steht für mich auch nicht zur Wahl da ich das ganze billig halten will und wenns den CoreDuo überhaupt gleich zu beginn fürs iBook gibt wird der sicher mehr als das doppelte des Dells kosten - ich halte die Preisgerüchte von 1199 SC und 1399 DC für recht Objektiv auch wenn natürlich keiner was weiß - MEIN PROBLEM IST VORALLEM: dass der Dell diese Woche 115eur weniger kostet weil Versandkostenfrei, das iBook aber erst frühestens um denn 1. 4. rauskommt :p

    @ asdasdasd: eigentlich gefällt mir der Vorschlag aber ich brauch nur ein Notebook und bin knapp bei Kasse - (ausserdem glaub ich, dass ich zu dem Preis gleich ein iBook nehmen würd und fertig ;)) für mich gäbe es keinen Grund teilweise bei Microsoft zu bleiben...

    @ Hanniball78: Hirn 1.0 is teilweiße gar kein Problem - hab seit Jahren keine Viren und Würmer aber bei meinem Barebone ist das Bios nicht stabil und ein neuer Treiber oder ein neu installiertes Programm kann zu einem absturtz oder kompletten Systemcrash führen - beim letzten mal hab ich schon gedacht der Startet nie wieder...

    @ orgonaut:
    mit dem Argument komm ich nicht weit auch wenn ich weiß was du meinst ;)

    Virenscanner müssen überhaupt nicht bezahlt werden da ich AVAST sehr gut finde und man glaubt es kaum aber in dieser Viren- und Wurmfreien Zeit hab ich als Firewall rein auf die von Microsoft gebaut.

    ABER: ich werd ja nicht nur auf den Preis schauen sonst wär ich ja nicht hier und würd mir das iBook überlegen also @all: nicht rau werden ;)

    Ich werde Definitiv noch warten bis 1.4. und Dell Aktionen gibts eh dauernd - da werd ich dann in 2, 3 Wochen nochmals Vergleichen
     
  10. Mr.Kane

    Mr.Kane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2006
    Ich switche ja auch gerade heute :)
    Und du willst doch offenbar den iBook Nachfolger haben, da weißt du doch noch gar nicht wieviel es kosten wird und welche Ausstattung es hat.
    Warte doch erstmal das zumindest ab, bevor du für dich entscheidest, ob die die paar Euros mehr zuviel sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dell will schon Forum Datum
Dell Inspiron 17r vergleichbar mit welchen Macbook? Mac Einsteiger und Umsteiger 20.08.2014
MBP 13" Retina vs. Dell E6430 Mac Einsteiger und Umsteiger 22.02.2013
Macbook pro oder Dell Vostro für Videoschnitt? Mac Einsteiger und Umsteiger 09.08.2011
Erstes Notebook Apple oder Dell? Mac Einsteiger und Umsteiger 30.01.2009
Kaufentscheidung: MacBook Alu 13" vs. Dell Latitude 6400 Mac Einsteiger und Umsteiger 10.01.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche