Dell 2001 oder 2005

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von methew_81, 16.06.2005.

  1. methew_81

    methew_81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2004
    Ich will mir ein Dell kaufen. 20" Monitor. Jetzt ist die Frage ob ich mir den DELL Ultrasharp 2001FP oder den TFT Ultrasharp 2005FPW hohle. Der Unterschied mal abgesehen vom Kontrast, ist einfach nur UXGA und WUXGA. Was kann ich mir darunter vorstellen? Ich arbeite derzeit mit einem Powerbook 15" Titanium.


    Danke
     
  2. amb

    amb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    09.05.2004
    naja, das 2005 FPW ist doch widescreen oder nicht? das andere ist ein "normales" 4:3 oder nicht?
     
  3. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Genau das "W" bei WUXGA steht für Widescreen.
     

    Anhänge:

  4. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    02.05.2003
    Habe den 2001. Für mich macht das 3:4 Verhältnis schon Sinn. Aber wenn man es sich leisten kann 300€ mehr herauszutreten, dann den 2005. Warum nicht? Ganz vielleicht muß Deine Grafikkarte dann etwas viel ackern. Mein iBook kam mit den 1600x1200px nicht gut zurecht. Langes scrollen in Word oder das großflächige Aufziehen in Quicktime war nur unbefriedigend. Achso: iBook G3 900MHz, 32 MB Grafik.
    Jetzt mit dem Powerbook 12", 1,33 GHz und 64 GraKa ist alles ganz fein. Sind geile Monitore, so mit DVI, VGA, FBAS und Y-C.
     
  5. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Ich habe leider noch ein 4:3, aber um mehere fenster offen zu haben, ist das 16:9-Format echt nicht schlecht. Schön nebeneinander.
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Aaaargh!
    Hier wird schon wieder dem Aberglauben verfallen, dass ein Widescreen bei gleicher Diagonale mehr Platz hat.

    Das ist völliger Unsinn!

    Ein 20" 16:9 hat bei gleicher Diagonale 10x10cm weniger Bildschirmoberfläche wie ein 4:3 Schirm. Auch die Pixelanzahl ist geringer, was natürlich nicht so auschlaggebend ist.
    Ihr könnt mir glauben, ich habe die Flächen ganz penibel nachgerechnet, nachdem ich mein 20" CD Apple Display bekommen habe und neben meinen Dell 2001 gestellt habe und dachte: ist das Apple nur ein 17"?

    Irgendwo gibt es von mir auch einen Thread zu diesem Thema, in dem ich alles genau beschrieben habe, und 20" WS eigentlich für echten Beschiss am Kunden halte, zumal sie (damals auf jeden Fall) noch teurer als die normalen 20" sind.

    Man gewinnt nur den Eindruck, mehr Platz zu haben, da man das eigentliche Arbeitsfenster automatisch als 4:3 einrichtet und somit rechts oder links noch Platz hat. Die Dokumente im Arbeitsfenster sind aber viel kleiner als beim normalen 4:3...

    Uff, jedem, wie es beliebt. Aber mehr Geld ausgeben ist wirklich überflüssig.

    Ein letztes Beispiel:
    Das Apple 23" Display ist gerade mal genau so hoch von der Bildfläche wie ein 20" 4:3!!!
     
  7. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hier, ich habe es gefunden.

    Wer mir nicht glaubt:

    Der sieht einfach mal hier nach...

    EDIT: Das sieht mal auch, dass beim Widescreen die Grafikkarte weniger zu tun hat, mangels Pixel...
     
  8. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    09.02.2004
    Ja, Du hast recht. Ich habe neulich auch mal die Pixel »nachgezählt« und kam zu dem Ergebnis, dass die Widescreen leider weniger bieten. Sie haben noch einen Nachteil: Wenn man sich mal 'nen zweiten Monitor danebenstellen will, wird's etwas sehr »wide«.
     
  9. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    23.01.2005
    ich habe nicht behauptet, dass die fläche größer wird. aber das format ist besser geeignet z.b. zwei word-dokumente nebeneinander zu haben.
     
  10. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hai Dogio,
    habe auch nicht Deine Aussage im speziellen gemeint ;), war mehr allgemein.

    BTW: Nachträglich alles Gute...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen