Deja Vu?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von orschinger, 23.11.2006.

  1. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Okay ich hätte dann folgendes:

    a) was ist dieses Deja Vu, das ich auf meinem neuen Macbook Pro in den Systemeinstellungen entdecke?

    b) und warum kommt wohl immer eine Fehlermeldung wenn ich daraufklicke?
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    wenn ich mich nicht irre ist es ein archivierungs-backup-system/programm. suche mal hier im forum oder in google weiter...
     
  3. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Vielleicht mit toast zusammen installiert ?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    deja vu wird u.a. von toast mitinstalliert, wenn man das häkchen setzt...
     
  5. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.10.2006
    ah okay. und ist das schlimm, dass es nicht funktioniert?
     
  6. BjoernXJR

    BjoernXJR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.01.2006
    Zu a): Ich gehe auch davon aus, Du hast Toast installiert und Deja Vu wird dabei mit installiert!

    Aufgrund Deines Anmeldedatums hier im Board vermute ich jetzt mal, Du nennst ein Core Duo oder Core 2 Duo Mac Dein Eigen!

    Demnach wäre zu b) eine Möglichkeit, das Du eine Toast-Version installiert hast (z.B. Toast 7 ohne Updates), welche noch nicht native läuft! Dabei wird dann auch das Deja Vu installiert, ist aber auf dem Intel-Mac nicht lauffähig! :eek:
     
  7. Gassman

    Gassman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Wenn Du es nicht brauchst, ist es nicht schlimm. Daja Vu ist ein zusätzliches Programm von Toast um, wie schon gesagt, Backups zu erstellen.

    Wie BjoernXJR schon erläutert hat, hast Du wahrscheinlich eine PPC-Version. In diesem Falle läuft Toast emuliert über Rossetta. Bei Deja Vu ist dies jedoch nicht Möglich, da es direkt mit dem System zusammen arbeiten muß. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Funktionalität von Toast.
     
  8. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    99
    MacUser seit:
    17.06.2004
    Wenn man das Update 7.1 hat, funktioniert es auch mit Intel-Prozessoren. Aber ich persönlich finde die Software nicht so doll. Gibt bessere Freeware Backup Lösungen.
     
  9. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    17.02.2006
    z.B Super Duper :)

    Okee nicht ganz freeware, lässt sich aber so auch benutzen :)
     
  10. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Schmeiß es einfach aus den Systemeinstellungen raus. [ctrl]-[Klick auf Deja Vu]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Deja
  1. Sebi_73
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    403