Deinstallieren = Icon einfach in Papierkorb???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von savesharks, 19.06.2006.

  1. savesharks

    savesharks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2006
    Hallo,
    nun bin ich seit ein paar Tage Mac-User und mich quält als vorbelasteter Windows-User die Frage, wie man Porgramme löscht.
    Reicht es aus, dass ich einfach das Icon vom Programm-Ordner in den Papirkorb ziehe? Oder muss ich noch irgendwas löschen?

    Vielen Dank für jeden Hinweis.

    Viele Grüße,
    -SaveSharks
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Prinzipiell reicht das aus. Anders als bei Windows bringen Mac Programme alles mit, was sie zum funktionieren brauchen. Ein Programm, so wie Du das siehst ist es nämlich nicht. Ein Programm ist eigentlich ein Ordner mit der Endung .app. Alles, was das Programm zum Arbeiten braucht befindet sich darin. Damit ein Programmpaket so aber nicht unendlich gross wird hat sich Apple was sinnvolles einfallen lassen: Frameworks. Jede sinnvolle Funktion ist in Systemweiten Frameworks untergebracht, an denen sich die Programierer bedienen. Dadurch bleiben Programme schön kompakt - aber das eigentliche OS ist in seiner Grundinstallation bereits sehr gross.
    Dadurch, dass ein Programm alles mitbringt, was es zum funktionieren braucht kannst Du es eigentlich überall starten und löschen kannst Du es einfach, indem Du es in den Papierkob wirfst und diesen dann leerst.
    Nahezu jedes Programm bringt aber seine eigenen Einstellungen mit - die Du in aller Regel anpassen kannst. Diese werden nicht im Programmpaket gespeichert, sondern in ~/Library/Preferences.
    Im Prinzip ist das pro Programm nur ein File. Dieses kann auf dem System verbleiben, oder Du kannst es manuell löschen. Häufig tragen die Preferences Files den Namen des entsprechenden Programmes. Damit kann man es etwa mit Spotlight leicht finden und weg werfen.
     
  3. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Nee, wa? Nicht schon wieder. Auch als vorbelasteter Windows-User: Das Forum wimmelt hier nur so mit diesem Thema. Und als frischgebackener Macuser kennst Du doch auch die Suche, die Dir übrigens nicht nur hier im Forum zur Verfügung steht, sondern auch auf Deinem Mac.
    Sei nicht sauer und nimm es nicht persönlich, aber es nervt wirklich, immer dieselben Fragen zu lesen und die gleichen Antworten zu tippen.
    Trotzdem willkommen hier.
    der eMac_man
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Das Programm löschst du, indem du die Datei aus dem Programme-Ordner löschst (in den Papierkorb legst).
    Die zugehörigen Benutzereinstellungen befinden sich (oft) in deinem User-Ordner/Library/Application Support
    Die entsprechende plist in User-Ordner/Library/Preferences

    Bei größeren Programmen auch in der Library der Systemplatte nachschauen.
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    1. Was willst du löschen?
    2. Warum willst du löschen, und wie gründlich?
    3. Programme bestehen in der Regel aus dem Programm-Package im Programme-Ordner, und den Einstellungsdateien und Application Support-Dateien in der Library deines Benutzerordners (der Ordner mit dem "Häuschen")

    Das heißt auch: eine Deinstallationsroutine, die alles deinstallieren würde, gibt es am Mac in vielen Fällen nicht (mitgeliefert). Da ist "Handarbeit" angesagt.
     
  6. firefoxuser

    firefoxuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Einfach das Programm Icon in den Papierkorb ziehen und diesen dann lehren...

    Man kann zwar noch mit Spotlight nach dem Programm Namen suchen um eventuell verbliebene Dateien mit den Einstellungen des Programms zu finden und zu löschen, aber in der Regel sind diese nicht sehr groß und stören auch nicht ;)
     
  7. savesharks

    savesharks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2006
    jajaja...eine suche nach "deinstallieren" hatte nix sinnvolles gebracht und da ich es eilig hatte hab ich mir die mühe gemacht und einfach nen thread gestartet.
    alter nörgel-fritze...

    danke an die anderen für die antworten...nur nebenbei: ich wollte "the gimp" deinstallieren. warum? ganz einfach: ich brauch es nicht. iphoto hat alle funktionen die ich brauch.

    grüße,
    -SaveSharks
     
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Ja, ich weiss, ich bin heute unausstehlich. :rolleyes:
    Sorry, aber einmal trifft´s jeden…
    Trotzdem noch viel Spass mit dem Mac.
    eMac_man
     
  9. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
  10. sweak

    sweak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    19.04.2005
    Ich muss ehrlich sagen,

    der Umgangston ist hier doch echt ein wenig "rauh".. natürlich gibt es die Suchfunktion, allerdings denkt man nicht immer dran und manchmal gibt man einfach das falsche ein.

    Ich war lange bei ubuntuusers aktiv und bin es noch immer. Dort herrscht eine familärere Atmosphäre als hier. Da wird auch auf die Suchfunktion verwiesen, - aber der Ton macht die Musik und meistens schreibt man dann doch eine kurze Antwort.
    Freilich ist dieses Forum ein Stück größer als Ubuntuusers, - allerdings hilft es gerade Anfänger nicht, sie "unfreundlich" auf die Suchfunktion zu schupsen.

    Vermutlich gab es diesen Einwand auch schon tausendmal (ich habe nicht gesucht), aber das wollte ich dann doch mal loswerden.

    Gruß Uwe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen