Deinstallation unter Mac OS X

Diskutiere mit über: Deinstallation unter Mac OS X im Mac OS X Forum

  1. andiPod

    andiPod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2006
    Hallo,
    ich bin seit gestern ein sehr stolzer Besitzer eines iBook G4 12'', bin aber seit einem halben Jahr ca. durch meine Freundin ein wenig mit dem System vertraut.
    Gestern nach dem ersten start habe ich allerdings festgestellt, dass ca. 1/3 der Platte (40GB) bereits von OS X besetzt werden, mit Sachen, die ich NIE! benutzen werde.
    Wie kann man diese deinstallieren bzw. für immer entfernen, sodass mehr Festplattenkapazität zur Verfügung stehen?
    Ist es überhaupt möglich?
    Bitte helft mir.
     
  2. Savrola

    Savrola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2006
    Wie man das halt macht beim Aufräumen: Den Müll in den Papierkorb befördern und diesen hin und wieder entleeren.
     
  3. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Savrola hat recht: alles was Du löscvhen möchtest in den Papierkorb und dann "enntleeren" respektive "sicher entleeren". Aber sei gewarnt! Nur Dinge löschen, von denen Du absolut sicher bist, daß nicht nur Du, sondern auch das System sie nicht braucht!!! im Übrigen: 40 GB ist ja nicht so wahnsinnig übermäßig viel. Wie groß ist denn Deine Platte?
     
  4. andiPod

    andiPod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2006
    Ja, OK. ABER: das dash-board z.B., oder andere Sachen können ja nicht nur 20 MB haben?! Damit kommt man nicht auf die Summe von 13 GB.
     
  5. andiPod

    andiPod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2006
    Hi, Aida. Meine Platte ist 40GB groß. Habe mich nicht richtig ausgedrückt. D.h. 1/3 von 40 GB sind besetzt.
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Am besten ist es, Du machst eine Neuinstallation und gucke Dir vorher genau an, was Du brauchst oder nicht. z.B. die vielen Sprachpackete, Das Entwicklertool, die Drucker etc., das alles kannst Du bei der Installation auswählen und wegklicken.

    Dabei sparst Du höllisch Platz und Dein PP wird auch schneller.

    Gruss Jürgen
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Hallo, diese Themen sind schon soooo oft erklärt worden..

    Eine Bitte, erst mal die Suche anwerfen, wenn dann noch Fragen sind, nur zu.

    http://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=74

    Einsteiger Forum, lesenswert

    Ein Tip: Es gibt Programme wie Monolingual, mit denen unnötige Sprachen entfernt werden, unnötige Drucker entfernen kann man so und Garageband und Loops solte man entfernen falls nicht gewünscht..
     
  8. Fantômac

    Fantômac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2005
    eine weitere schöne möglichkeit, platz zu schaffen ist monolingual. das programm löscht alle von dir nicht gewünschten sprachpakete runter, sind zwar nich unmengen an speicher, der frei wird, aber dennoch hilfreich.
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
  10. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    nicht benötigte Druckertreiber entfernen, Monolingual rüberlaufen lassen, entfernt, wie der Name schon erahnen läßt, (für Dich) unwichtige Sprachen und vor allem Garageband entfernen, wie schon gepostet, in den Papierkorb und per Finder noch alles suchen, was "Garageband" beinhaltet.
    Dann ist wieder mehr Platz auf der Platte, allein Garageband mit Loops frisst etliche Giga (!) iLife 06 hat als dmg-Datei 6,x Giga, irre.

    Oder, wenn noch nix anderes installiert ist, mal mit dem Gedanken spielen, noch mal neu zu installieren mit "angepasster Installation", bringt das gleiche Resultat, nur einfacher.

    Monolingual:
    defekter Link entfernt

    Mist, zu langsam, ich hasse Euch :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Deinstallation unter Mac Forum Datum
Deinstallation eines Programms/Treiber Mac OS X 01.07.2015
Yosemite Itunes, Mail und Co deinstallieren Mac OS X 19.10.2014
HILFE, Appcleaner und seine folgen. Nach Internet.plugin deinstallation kein TON mehr Mac OS X 10.03.2014
deinstallation von apps fehlgeschlagen Mac OS X 21.02.2013
program deinstallation unter leopard Mac OS X 28.01.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche