defektes Netzwerk!!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von carsten801, 24.01.2003.

  1. carsten801

    carsten801 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2002
    Hallo an alle,

    ich hab jetzt mal ne richtige herausforderung an dieses Forum, und zwar folgendes:


    ich habe folgendes Problem mit meinem iBook G3-800, 32 MB Ati Rage, CDRW-Combo, 30GB, 640MB.

    Ich habe mehrere Netzwerkumgebungen definiert, da ich tagsüber an der Uni mit einer festen IP (per Ethernet) im Netz bin und abends Zuhause per DHCP(ebenfalls per Ethernet).
    Seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem. Sobald ich bei laufendem Betrieb die Umgebung umschalten will komme ich nicht mehr per Ehternet ins Netzwerk bzw. Internet.
    Erst nach einem Neustart des Systems geht die Netzwerkumgebung wieder. Aber nur bis zum nächsten Umschalten der Umgebung.

    Um dieses Problem zu behenben habe ich folgende Schritte bereits unternommen:
    - komplette Neuinstallation des Systems (inkl Formatierung der Festplatte)
    - fsck -y ausgeführt (ohne Fehlermeldung)
    - Hardwaretest durchgeführt mit der TestCD
    - nvram zurückgesetzt (mit Alt+Apfel+p+r)

    Das Problem besteht immer noch.

    Zur Verdeutlichung habe ich ihnen einen Auszug aus der CrashLog-Datei aus dem Apple-System-Profiler unten angehängt.


    --------------------------------------------------------------------------------

    CurrentSet updated to 2 (DHCP)
    Jan 24 21:42:19 myMAC configd[109]: bootp_session_transmit: bpf_write(en0) failed: Message too long (40)

    Jan 24 21:42:19 myMAC configd[109]: DHCP en0: INIT transmit failed

    Jan 24 21:42:21 myMAC configd[109]: bootp_session_transmit: bpf_write(en0) failed: Message too long (40)

    Jan 24 21:42:21 myMAC configd[109]: DHCP en0: INIT transmit failed

    Jan 24 21:42:23 myMAC configd[109]: bootp_session_transmit: bpf_write(en0) failed: Message too long (40)

    .......


    Jan 24 21:43:10 myMAC configd[109]: DHCP en0: INIT transmit failed

    Jan 24 21:43:19 myMAC configd[109]: bootp_session_transmit: bpf_write(en0) failed: Message too long (40)

    Jan 24 21:43:19 myMAC configd[109]: DHCP en0: INIT transmit failed



    2003-01-24 21:43:21.716 Apple System Profiler[563] CFLog (0):
    CFPropertyListCreateFromXMLData(): plist parse failed; the data is not proper UTF-8. The file name for this data could be:
    /System/Library/Frameworks/AppKit.framework/Resources/English.lproj/NSOpenPanel.nib/objects.nib
    The parser will retry as in 10.1, but the problem should be corrected in the plist.
    2003-01-24 21:43:25.447 Apple System Profiler[563] *** -[NSAutoreleasePool dealloc]: Exception ignored while releasing an object in an autorelease pool: NSRangeException *** -[NSCFArray objectAtIndex:]: index (1) beyond bounds (1)
    2003-01-24 21:43:25.638 Apple System Profiler[563] *** -[NSAutoreleasePool dealloc]: Exception ignored while releasing an object in an autorelease pool: NSRangeException *** -[NSCFArray objectAtIndex:]: index (1) beyond bounds (1)
    ----------------------------------------------------------------------------------------


    Hoffentloch kann mir jemand weiterhelfen, weil die von der Apple-Hotline haben mir nur vertröstet.
    Die nette Frau hat gesagt die eskaliert (ja das heißt wirklich so) den Fall weiter. Sprich die Sache wird weiter nach oben gemeldet (fast wie bei der Budeswehr :D ) und ich müsse anwarten was passiere........


    Gruß

    Carsten
     
  2. Sooza

    Sooza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Mhm...

    ...Was genau passiert denn bei Dir? Bekommst Du beim Surfen über eine bestimmte Umgeben immer Meldungen wie "Server nicht gefunden", "Server error" o.ä.? Oder kannst Du schlichtweg nicht die Umgebung wechseln und Dein System crasht komplett? Tritt das Problem nur zu Hause oder nur an der Uni oder überall gleich auf?

    Das "Server nicht gefunden"-Problem ist dokumentiert und es gibt einen riesigen Thread - allerdings keine endgültige, befriedigende Lösung - im Apple Support Bereich:
    http://discussions.info.apple.com/WebX?14@142.KeJWaJqkgay.6@.3bbc070d/83

    Von dem Rest habe ich leider wenig Ahnung, aber wenn Du hier noch ein wenig genauer über die Symptome schreibst, kann vielleicht jemand anderes noch was hilfreiches beitragen.

    Sooza
     
  3. Sooza

    Sooza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Mhm...

    ...Was genau passiert denn bei Dir? Bekommst Du beim Surfen über eine bestimmte Umgeben immer Meldungen wie "Server nicht gefunden", "Server error" o.ä.? Oder kannst Du schlichtweg nicht die Umgebung wechseln und Dein System crasht komplett? Tritt das Problem nur zu Hause oder nur an der Uni oder überall gleich auf?

    Das "Server nicht gefunden"-Problem ist dokumentiert und es gibt einen riesigen Thread - allerdings keine endgültige, befriedigende Lösung - im Apple Support Bereich:
    http://discussions.info.apple.com/WebX?14@142.KeJWaJqkgay.6@.3bbc070d/83

    Von dem Rest habe ich leider wenig Ahnung, aber wenn Du hier noch ein wenig genauer über die Symptome schreibst, kann vielleicht jemand anderes noch was hilfreiches beitragen.

    Sooza
     
  4. carsten801

    carsten801 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2002
    ne bei mir ist es kein DNS-Problem sondern ein aktualisierungsProblem. Mein ibook kann (aus welchen Gründen auch immer) nicht mehr die Umgebung wechseln. Es hängt sich zawr nicht auf aber die Netzwerkverbindung funktioniert nicht mehr.
    Erst nach einem Neustart hab ich wieder eine Verbindung, allerdings nur so lange bis ich wieder die Umgebung wechseln muß (Sprich wenn ich abends aus der Uni komme)......
     
  5. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Hm ich kann dir nur sagen wie ich das bei meinem iBook G3 500 unter OS9.2 gelöst hab.

    Zuhause hab ich DHCP über Ethernet und Tagüber an der ETH in Zürich Ethernet mit fester IP...

    Nun ich hab einfach im TCP/IP mehrere Konfigurationen... Also einfach die Einstellungen für Zuhause und dann als 2. Konfiguration die für die ETH... Und das ganz allerdings NICHT per Umgebung gelöst sondern nur über die Einstellungen. Dann habe ich F12 als Funktionstaste TCP/IP zugewiesen...

    Wenn ich dann morgends an der ETH mein Lap auspacke kann ich einfach folgende Tastenabfolge drücken um die TCP/IP Konfiguration zu wechseln

    F12, Apfel K, Pfeil runter, Enter, Apfel W -> Und schon ist gewechselt.

    Mit diesen Prinzip hatte ich bisher absolut keine Probleme...
     
  6. carsten801

    carsten801 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2002
    nein, nein. Das Problem ist nichtdas ich nicht weiß wie man versciedene Umgebungen einrichtet, sondern das OS X nicht mehr in laufenden Betrieb die Umgebung wechseln kann (siehe Fhelermeldung ganz oben in meinem ersten Beitrag).
    Meiner Meinung ist da was in der OPen Firmware im Eimer, da ich schon eine Neuinstallation und einen Hardwarecheck hinter mir habe.
    Kann man bei nen iBook eigentlich das Bios flashen oder besser gesagt die Open Firmware?
     
  7. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Ich hab mir gedacht das du mit Umgebungen arbeitest und er damit Mühe hat. Hat meiner nämlich auch. Darum mache ich das nur über TCP/IP Konfigurationen. Damit hat er keine Mühe diese während dem Betrieb zu wechseln.
     
  8. carsten801

    carsten801 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2002
    ich glaubich habs hin bekommen. Reset des NVRams (Mit Apfel+Option+p+r) und danach nochmal ein reset-all von Hand.
    Jetzt scheints wieder zu gehen...

    Jetzt muß ich bloß den DisplayPatch wieder reinkriegen.
     
  9. carsten801

    carsten801 Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2002
    verdammte Sch..........

    Jetzt kann ich zwar die Umgebungen wieder umschalten, aber sobald ich mein iBook schlafen lasse und wieder uafwecke, geht gar nichts mehr mit dem Netzwerk. Nur der Neustart hilft.

    Ich kirieg so langsam zuviel.
    Ich werd morgen erst mal Apple so lange nerven bis ich eine Antwort habe...........

    und jetzt geh ich ins Bett sonst ärger ich mich noch so, das meinn iBook aus dem 3 Stock fliegt....... *grrrrr*
     
  10. stylex

    stylex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2004
    hallo,
    bekomme beim ersten Konfigurieren immer folgende Fehlermeldung:
    NSRangeException:
    *** -[NSCFArray objectAtIndex:]: index (0) beyond bounds (0)
    Kann damit evt. jemand was anfangen??
     
Die Seite wird geladen...