"Deep Sleep" Problem nach Festplatten- und USB-Card-Einbau am G4

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von beebop69, 27.03.2006.

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Ich habe meinem alten G4 Digital Audio eine gebrauchte 20GB-HD und eine 4-Port USB2.0 Karte von VIA spendiert. Läuft auch alles wunderbar, jedoch hat er jetzt Probleme mit dem Ruhezustand. Das Betriebssystem lässt sich nicht wieder aufwecken und der Kühler rotiert fröhlich weiter.
    Bevor ich jetzt alles wieder rausrupfen muss und per trial and error ausprobiere... würde sowas eher an der pci-karte oder eher an der festplatte liegen? :rolleyes:
     
  2. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Das es an der Festplatte liegt, kann man eher ausschließen, sofern nicht Meldungen wie solche auftreten.

    Ich würde, meiner bescheidenen Meinung nach, eher auf die VIA tippen.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  3. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Fehlermeldungen habe ich keine, die Festplatte schnurrt trotz ihres Alters wie ein alter Kater. :D
    Hm, die USB-Karte hat aber einen offiziellen OSX-Treiber. Wäre ja ärgerlich, wenn es echt an der Karte liegen würde....
     
  4. Kathse

    Kathse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Moin,

    ist der Rechner so konfiguriert, dass er bei USB-Events aufwachen soll? Stell das mal um, vielleicht findest du so den Schuldigen.

    Gruß,
    K
     
  5. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Ich glaube mich erinnern zu können, sofern es in meinem Alter noch möglich ist, das es Umstände gab, mitwelchen USB-Karten, explizit, die von Ihnen verwendeten, zu Problemen geführt haben sollen.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  6. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Ist vielleicht noch zu früh am morgen, aber ich verstehe deinen Satz nicht so ganz. kannst du das nochmal etwas simpler formulieren? :p
     
  7. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    VIA soll zu Problemen führen.

    Was habt Ihr eigentlich alle gegen meine Schreibweise?
    Das kratzt am Ego. :D

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  8. Kathse

    Kathse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Das ist ein Mac-Forum. Macuser wollen alles immer simpel, bunt und zum Klicken serviert bekommen. :D
    Außerdem fühlen sie sich alle als eine große Familie und sprechen sich gegenseitig mit "Du" und dem Vornamen an (kleiner Seitenhieb :rolleyes: ). Lass dich aber von mir nicht von Deinem Weg abbringen, Du wirst Deine Gründe haben.

    Gruß,
    K
     
  9. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Und Mac-User sind anspruchsvolle Menschen, die über den Dingen stehen, sich von der Masse abheben. :D

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
Die Seite wird geladen...