de-installieren -- wie?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von huibuuh, 04.01.2003.

  1. huibuuh

    huibuuh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2003
    hallo!

    ich habe mir vor einer woche ein powerbook gekauft. vorher hatte ich nur mit pcs gearbeitet, jetzt muß ich noch so einiges lernen...

    meine frage ist die, wie man unter os x eigentlich software wieder löschen kann, die man installiert hat aber doof findet? ich habe nämlich bei gravis den norton anti virus 8.0 oem gratis erhalten. nach der installation kam aber eine fehlermeldung, daß eine kernelextension evtl. ein sicherheitsrisiko darstelle. das fand ich doof, jetzt will ich norton wieder loswerden, aber das deinstallationsprogramm hat so einiges auf meiner festplatte vergessen. kann ich das zeug einfach so löschen, oder muß ich, wie bei windows, in irgendwelchen systemeinstellungen sachen rückgängig machen, die norton angestellt hat? (ich denke da an die windows registry. gibt's dazu eine parallele bei os x?)

    danke schonmal für eure nette hilfe für einen lernhungrigen neu-mac-os-x-er!!
     
  2. Cubelady

    Cubelady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.05.2002
    ab in die Tonne

    Hallo huibuuh,
    manche Programme haben einen Uninstaller mitbei oder du nimmst die Original-CD und startest den Installer, da gibts auch zuweilen eine Deinstall-Funktion! Wo das nicht ist schmeiß ich den Kram einfach in die Tonne! Mag sein dass du unter deinem Benutzerordner-Library-Preferences noch Rückstände des Programms findest dann einfach rechte Maustaste und ab in den Müll! Hatte bis jetzt noch keine Schwierigkeiten damit auch nicht unter OS 9, is halt´n Mac und keine Dose!:)
     
  3. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Das sind die Dinge, die man am Mac schätzen lernt. Ich habe noch nie so sorglos Freeware ausprobiert wie auf einem Mac. Wenns mir nicht gefällt: Programm aus dem Programm-Ordner löschen, Preferences löschen, fertig. Uninstall-Funktionen sind zwar praktischer, sind mir bisher seltener begegnet, oftmals läßt es sich manuell schneller erledigen.
     
  4. huibuuh

    huibuuh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2003
    cool!

    na das is ja wirklich klasse! ich lerne immer mehr dazu und es gefällt mir immer besser!!! danke für die schnelle hilfe ihr da draußen!!!
     
  5. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    08.10.2002
    ... aber wie löscht man ein komplettes Jaguar mit seinen hunderttausend unsichtbaren Dateien spurlos aus einer Festplatten-Partition mit einem OS 9? Ich würde einfach das 9er zusammensuchen und auf ein externes Volume kopieren und dann die Partition neu formatieren.
    Gibt es eine bessere und bequemere Lösung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen