dbox für dummies?!

Diskutiere mit über: dbox für dummies?! im Multimedia Allgemein Forum

  1. joethebest

    joethebest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    13.10.2005
    Hallo,
    wer kann mir einfach weiterhelfen oder einen hilfreichen link für mich geben?
    Habe jetzt endlich eine Netzwerkverbindung zwischen meinen Mini(Tiger10.4.3) und der dboxII herstellen können.

    Ich möchte nun TV in Echtzeit auf dem Mac schauen können und Filme auf dem Rechner aufnehmen und abspielen können.

    Was brauch ich dazu?
    VLC?
    Kann ich damit direkt schauen oder nur Aufnahmen anschauen?

    dbox-TV läuft nicht unter Tiger?!
    Gruß
     
  2. BonoVox

    BonoVox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    11.03.2004
    Am besten ist, du holst dir eine elgato. :) Dann hättest du dir einiges an kabelkram gespart
     
  3. unclefu

    unclefu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    probier es doch mal mit dem stps treiber unter neutrino auf der dbox2
    und dann gibt es da mythtv.. ich weiss allerdings nciht wie das mit dem MAc läuft, ist aber Opensource .... und Linux und freebsd sind ja nicht sooooo unterschiedlich
     
  4. Technowigald

    Technowigald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Zum Aufnehmen/Anschauen via Lan kann ich Dir am ehesten zu Xmedia Grabber raten,
    klick : http://wiki.tuxbox.org/XMediaGrabber

    War bis zur Version 0.3.5x Freeware, jetzt Shareware, lohnt sich aber auf jeden Fall.

    Alternative wäre dbox-TV (such mal hier im Forum).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2015
  5. joethebest

    joethebest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    13.10.2005
    "Zum Aufnehmen/Anschauen via Lan kann ich Dir am ehesten zu Xmedia Grabber raten,
    klick : http://wiki.tuxbox.org/XMediaGrabber

    War bis zur Version 0.3.5x Freeware, jetzt Shareware, lohnt sich aber auf jeden Fall.


    Alternative wäre dbox-TV (such mal hier im Forum)."


    dbox-TV läuft wohl nicht unter Tiger!!!
    Aber...
    das mit den Xmedia Grabber scheint mit etwas zu kompliziert.
    Wie gesagt: Brauche was für dummies, da null check.
    Allgemein:
    Was heißt "streamen"? -wenn die Daten eines Filmes auf den Mac geladen werden!?
    Kann ich direkt TV am mini schauen und auch die Programme wählen?- oder muß immer erst ein Film geladen werden?
    Gibts irgendwo ne einfache Erklärung, die ich auch schnalle?
    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2015
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Leider funktioniert MacEiks nettes dbox-TV nach meinem Stand noch nicht perfekt unter Tiger. Zum Aufnehmen brauchst du keine großen Klimmzüge zu machen: da du anscheinend schon ein Linux drauf hast, nimmst du am besten via NFS auf (sowas deutete ja unclefu schon an). *werbung anfang* Wie das geht: siehe meine Signatur ist ein Anlaufpunkt ;) *werbung ende*

    Die aufgenommenen Streams kannst du dann z.B. mit ProjectX schneiden und bei Bedarf mit dem VLC auf die Box zurückstreamen oder halt direkt am Mac schauen.

    Dirk
     
  7. joethebest

    joethebest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    13.10.2005
    Danke,
    so wie es scheint, wäre dbox-tV genau das richtige für mich!
    Gibts wirklich keine Alternative:
    Zum anschauen und gelegentlichen Aufnehmen?
    Gruß
     
  8. joethebest

    joethebest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    13.10.2005
    dBox-TV läuft mit Tiger

    Hallo,
    hab jetzt doch mal dbox-TV geladen.
    und, es läuft scheinbar einwandfrei.
    Manuel aufnehmen geht auch.
    Läuft mit Tiger 10.4.3.
    Genau das richtige Programm, was ich gesucht habe.-appleuserfreundlich!
    Bloß die Bildschirmauflösung ist bescheiden.
    Aber das liegt wohl an der dbox, oder?
    Gruß und Danke.
     
  9. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    03.02.2003
    Naja, was heisst bei dir bescheiden? Die Sendungen werden halt nur in PAL (720x576) ausgestrahlt. Wenn du das Fenster über diese Maße hinausziehst, kann er halt nur interpolieren... Ansonsten wird ja der Dateistrom einfach nur durchgereicht.

    Dirk
     
  10. Schalli75

    Schalli75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.05.2004
    DBox-TV läuft eigentlich schon unter Tiger - Probleme tauchen wohl nur bei der Aufnahme auf. Ich nutze hier zwei DBoxen und eine NFS-Freigabe vom iMac. Programmiert wird über DBox-TV, Browser oder direkt auf der DBox (meist Letzteres, da die Webserver beider DBoxen scheinbar fürchterlich empfindlich sind und oftmals nach ein paar Klicks im Browser nicht mehr verfügbar sind). Funktioniert hervorragend, bis auf die Tatsache, daß ich nicht gleichzeitig zwei Sachen aufnehmen oder eine Sache aufnehmen und eine andere (gespeicherte) gucken kann. Scheint wohl das Netz hier noch nicht optimal zu laufen. Mac-seitig habe ich DBox-TV zum einfach mal reinzappen und ProjectX zum Schneiden installiert.

    Grundsätzlich eine sehr interessante Sache, die zur Zeit (außer Dreambox) kein anderes System bietet. Leider, leider aber noch recht buggy. Wenn man sich allerdings mal andere Sat-Receiver anschaut, dann sind die DBoxen dagegen in 95% aller Fälle trotzdem besser... :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dbox dummies Forum Datum
dbox mpg auf dvd brennen Multimedia Allgemein 10.06.2007
dbox: Image als Update geflasht :( Multimedia Allgemein 11.04.2007
Aufnahme von dBox (Filesplitting) Multimedia Allgemein 01.04.2007
DBox Multimedia Allgemein 12.09.2006
streamen zur dbox mit vlc Multimedia Allgemein 11.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche