Dauerhafter Fehlermeldungston und andere komische Dinge

Diskutiere mit über: Dauerhafter Fehlermeldungston und andere komische Dinge im Mac OS X Forum

  1. cyber_jo

    cyber_jo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Hallo zusammen

    bin grad etwas ratlos was mein Powerbook (1Ghz, 1256 MB RAM, 15") angeht.
    Ich beschreib am besten mal kurz was so komisch damit ist:

    das erste was passiert hat mit Safari zu tun. Da kann ich auf einmal nich mehr ueber Apfel+Mausklick nen Link in nem neuen Tab oeffnen.
    Als naechstes gehts im Finder weiter. Man hoert diesen Ton ("Blog") von ner Fehlermeldung in ner Endlosschleife. Ausserdem wird in allen Texteingabefeldern egal ob Suchfeld im Finder, Adressleiste in Safari oder beim Umbenennen von Ordnern eine endlose Buchstabenfolge geschrieben. Immer der gleiche Buchstabe, mal "9" mal "-", ganz egal. Und wenn ich zum Beispiel auf dem Desktop nen anderen Ordner anklicken will, springt die Markierung sofort wieder zu dem Ordner zurueck der schon markiert ist.
    Im Kontextmenue oder in Safari bei den Bookmarks das gleiche. Der markierte Menuepunkt springt immer wieder weg.

    Ich hatte das jetzt schon einige Male. Kanns aber irgendwie net reproduzieren. Das letzte mal ist es mir passiert nachdem ich ne DVD angeschaut hatte und dazu das PB wieder an alle Stecker angeschlossen hab weil ich den Film auf dem Sofa angeschaut hab.
    Ich hab an dem PB eigenlich nur das LAN Kabel, Strom und nen Kable am Audioausgang sowie ein Kabel am USB ausgang was zum USB Hub fuehrt wo ne extrene Festplatte und ne Maus dran haengen.

    Auf dem PB arbeitet der Tiger und ich hab alle Patches usw. draufgespielt.

    Das is eigentlich soweit alles was ich zur Situation beschreiben kann. Das ganze laesst sich nur durch nen Neustart wieder beseitigen. Finder Neustarten bringt nix und auch alle andern Programme kann ich zumachen und es aendert sich nix an der Sache.

    Nun zu meinen Versuchen die Sache in den Griff zu bekommen.
    Ich hab die com.apple.finder.plist geloescht, hab die Rechte repariert, nen PRAM reset gemacht.

    Die Suchfunktion hab ich mal so grob durchgeschaut aber zum Thema Powerbook spinnt oder Finder spinnt wird man gradezu ueberschuettet mit Ergebnissen. Was sinnvolles is da nich bei rausgekommen bisher.


    So, nun zu euch, was kann ich noch alles machen um das Problem vielleicht bissle naeher einzugrenzen oder sogar zu beseitigen. Waere super wenn ihr mir da weiterhelfen koenntet. Irgendwie muss das doch in Griff zu kriegen sein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche