Datum und Uhrzeit regelmässig auf 1970 zurückgesetzt!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Daca, 13.02.2006.

  1. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Guten Morgen Arbeitswoche!

    Die fängt bei uns, wie (fast) jeden Tag, im März 1970 an. Jedenfalls behaupten das der iMac und das Powerbook. Der iMac schon seit geraumer Zeit, das (jüngere) Powerbook seit ein paar Tagen. Erst der regelmässige Gang in die Systemeinstellungen und das Öffnen von "Datum und Uhrzeit" bringt uns wieder in die Gegenwart zurück.
    Hat jemand einen Schimmer, woran das liegen könnte? Ist nicht schlimm, aber verwunder- und ärgerlich!

    Gruss,
    Daca
     
  2. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Die Batterien sind leer. Beim IMac kein Problem, beim PB etwas kniffelig, aber machbar.
    Gruß
    Mani
     
  3. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    Da sind deine Pufferbatterien leer, die diese Einstellungen auch im 'Aus-Zustand' speichern.
    Benutzerhandbuch hergeholt und nachgeschlagen, oder Google fragen.
    Viel Erfolg

    PS: Dürfte so alle 3-5 Jahre erforderlich sein bei den Batterien
     
  4. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Hi Daca,

    hier wäre die Anleitung für Dein PowerBook.

    http://www.ifixit.com/Guide/54.6.0.html
     
  5. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    wenn du den akku vom powerbook raus hast, dann wird die puffer-batterie nicht mehr aufgeladen. so stellt sich die zeit zurück. wieso es beim imac so ist, kann ich dir nicht sagen.
     
  6. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Du könntest auch in den Systemeinstellungen "Datum und Uhrzeit auf automatisch" setzen. Dann wird die Uhrzeit immer automatisch mit dem Server synchronisiert. Also Übergangslösung sozusagen.
     
  7. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Danke für euren Schnelleinsatz (hier in Frankreich schläft noch alles. Montag, Ferien)!
    An die Pufferbatterie hätt ich auch selber denken können. Klar, kann eigentlich nur das sein! Alter (3-5 Jahre) haut hin. Ich werde das gleich mal überprüfen. Beim iMac wird man wohl unten aufschrauben müssen, denk ich mal. Beim PB kein Problem. Danke für den Link, ModelNick!

    Gruss,
    Daca
     
  8. Daca

    Daca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.01.2005
    P.S.
    Es gab mal bei Versiontracker ein Miniprogrämmchen zur Prüfung des Puffer-Batterie-Status' ("PRAM Battery Checker") für OS 8/9. Gibt's das noch (oder was ähnliches) für OS X (finde nichts im Netz) ??

    Gruss,
    Daca
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen