datenverlust durch firewire troubles mit mbp und final cut

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mme, 11.11.2006.

  1. mme

    mme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2006
    hallo,
    ich verwende mit meinem mbp mehrere externe hds. darunter zwei 300gb (eine davon als backup) und eine 120gb, aber meist nur 1-2 glzt.
    beim capturen in final cut bleibt das bild stehen, dann reagiert das programm nicht mehr, nach dem sofortigen beenden von fcp verschwindet erst der hd icon vom schreibtisch, dann erscheint die fehlermeldung, dass die hd nicht korrekt abgemeldet wurde.
    das hat sich ein paar mal wiederholt. zum teil waren dann einzelne dateien verschwunden, inzwischen ist die festplatte nicht mehr lesbar und der großteil an daten nicht zu retten (backup! puh!).

    mal abgesehen von der möglichkeit, dass die platte (1/2 jahr alt, matrox) nix mehr taugt, oder das externe gehäuse schuld ist (icy box, 1/2 jahr alt), kennt wer das problem?
    es liegt übrigens nicht an der größe der files, gleiches problem bei kleinen datenmengen. mit der internen platte funktioniert alles.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen