datenverlust beim überinstallieren? wer hat erfahrung?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von macolivero, 07.05.2005.

  1. macolivero

    macolivero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2005
    hallo!
    mal eine frage an diejenigen, die sich damit auskennen:
    wenn ich über osx 10.3.5 dasselbe system drüberinstalliere, bleiben dann meine daten z.b. bilddaten oder worddokumente erhalten?
    oder wird bei einer überinstallation von der osx cd aus die platte komplett formatiert?
    man kann beim installationsvorgang doch auswählen - kann ich mich auf den erhalt der daten verlassen?

    vielen dank für die hilfe,jungs
     
  2. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Die Daten bleiben erhalten. Nur das system wird verändert, mehr nicht.

    Das heißt, man kann beim Installieren bei Optionen auswählen, was man will. Löschen und installieren, Archivieren und installieren und updaten.

    Also wenn du Archivieren & Installieren nimmst, kannst du sicher gehen, dass die Daten erhalten bleiben.

    mfG,
    jo
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2005
  3. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Warum sollte man das gleiche System noch mal drüber installieren?
    Was hälst du vom Combo Update auf 10.3.9?
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Also, egal was irgendwer sagt, ein Backup bei einer Neuinstallation zu unterlassen ist grob fahrlässig...
     
  5. macolivero

    macolivero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.05.2005
    danke leute,
    ich habe mein system wieder am laufen und kann die daten sichern!
    vielen dank für die hilfe!
    der macolivero
     
Die Seite wird geladen...