Datenübertragung per Firewire

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Matzi, 01.04.2007.

  1. Matzi

    Matzi Thread Starter Gast

    Hallo,
    ich möchte per Firewire Daten von einem Mac auf den Anderen übertragen. (ohne Migrationsas.) Dazu habe ich ein paar Fragen?
    a) Kann ich die Ordner Bilder und Musik einfach kopieren und auf dem anderen Mac die genannten Ordner ersetzen? (Oder werden dafür Daten aus der Library zusätzlich benötigt?)
    b) Werden beim Erstellen einer Exportdatei (v-Cards) des Adreßbuches alle Adressdaten übernommen oder muß ich zusätzlich etwas berücksichtigen?
    c) Habt Ihr auf Eurem Mac 2 Benutzer angelegt. (einem mit dem Ihr ins Internet geht?) Wenn ich mich als Administrator anmelde dann werde ja viele Sicherheitseinstellungen aufgehoben!
    Gruß
    Matzi
     
  2. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.643
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    994
    MacUser seit:
    24.04.2004
    zu 1)Du kannst einen Mac mit Firewire im Targetmodus benutzen (siehe Handbuch). Er lässt sich dann wie eine externe Festplatte benutzen und die Daten rüberschaufeln (ist übrigens die schnellste Methode bei größeren Datenmengen). Daten aus der Library? Wie willst Du Musik und Bilder auf dem 2.ten Rechner nutzen? iTunes und iPhoto aktualisieren ihre Daten selbstständig wenn du Daten hinzufügst.
    Zu 2) Die Exportdatei enthält alle Daten die das Adressbuch benötigt, zumindest Text, mit Fotos z.B habe ich das noch nicht probiert.
    Zu 3) Zweiten Benutzer fürs Internet, wenn du die Firewall nicht aktiviert hast, wenn mehrere Personen den Rechner nutzen, wenn er in einem Netzwerk hängt ist zu empfehlen!
     
  3. Matzi

    Matzi Thread Starter Gast

    Danke für die Antwort!
    Ich möchte I Photo und I Tunes wieder nutzen und möchte nur die beiden Ordner (also Musik und Bilder) auf dem neuen Mac ersetzen!
     
  4. awado

    awado MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.03.2007
    Ein kleiner Tipp am Rande: Wenn Du auf beiden Rechnern den gleichen Account (gleicher Name + gleiches Passwort) anlegst, dann machst Du Dir vieles einfacher!

    Zu b: Bei meinem letzten Versuch wurden keine Bilder mit übertragen.

    Zu c: Ein zweiter Account kann nie schaden! Wenn Du mal irgendwo Probleme mit dem Rechner hast, wechselst Du einfach in den anderen Account und schaust, ob es da genauso ist. Wenn nein, dann ist es ein benutzerbezogener Konflikt. Wenn ja, dann ist der Wurm im System.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen