Datentranfer...Wie am besten?

Diskutiere mit über: Datentranfer...Wie am besten? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    Datentransfer...Wie am besten?

    Hi liebe User,
    bin ja grad am switchen. Das Book steht grad schon neben mir, ist aber allerdings was persönliche Dateien angeht recht leer. Ich will nun alle meine gebrauchten Dateien von der Dose auf meinen Mac transferieren. Soll ich meinen iPod als externe Festplatte nutzen und dann alles was ich brauch von der Dose auf den Pod und dann vom Pod auf das Book oder gibts ne bessere Möglichkeit? Bin für Tipps und Rat im Vorfeld sehr dankbar.

    Gruß Florian
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2006
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Netzwerk!

    http://www.baumweb.de/help-center/help-center.html
     
  3. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    jo das klingt recht gut nur wollte die dose dann mit dem mac ersetzen und nur noch den mac nutzen...
    kleine off-topic frage zum wlan: Habe jetzt am PC den WLAN Router (zyxel Arcor) für wlan konfiguriert und es steht im WLAN Editor ein Wkey und eine MacAddress...wenn ich immer mit dem Book über airport online gehen wollte wurde der WepKey gefragt, soll ich dann den aus dem Editor eingeben? und was ist mit der MacAddress? Und ist mein internetzugang dann über WLAN genug abgeschirmt und geschützt wenn ich einfach so über Airport mit dem WepKey online gehe?
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Das kannst du ja auch nach dem Datentransfer ;)


    MAC Adresse hat nichts mit Mac zu zun, sondern sind Freigaben von Computern über WLAN.
    D.H.du musst wohl die Adresse deines Macs dort eintragen.
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Du solltest gleich WPA verwenden. Das ist definitiv sicherer als WEP. Dann kann man noch den SSID Broadcast deaktivieren und den MAC Filter einschalten. Aber wichtig ist in erster Linie WPA oder WPA2.

    MfG, juniorclub.
     
  6. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    ui ui WEP, WPA, WPA2,... soviele buchstaben für einen laien der sonst immer froh war nur kabel rein un online, hab auch schon das Forum nach ner guten Anleitung für WLAN am PB durchsucht aber das hat mich alles nur noch mehr verwirrt...gibts nix einfaches allgemeines idiotensicheres ;)
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Was du suchst ist WPA. Einfacher gehts nicht. Bei WEP gibts immer mal Probleme bei der Eingabe (wenn man nicht auf WEP 40/128 Hex stellt z.B.), aber WPA ist wirklich komfortabel und vor allem sicher.

    Kurze Anleitung:
    - via Ethernet den Router konfigurieren
    - als Verschlüsselung aktivierst du WPA-PSK oder WPA2 (je nachdem was dein Router bietet)
    - dann deaktivierst du den SSID Broadcast (das Senden des Netzwerknamens)

    Dann aktivierst du am Mac Airport und klickst auf das Airportsymbol in der Menüleiste. "Andere..." auswählen und hier den Netzwerknamen eingeben (wenn die SSID noch gesendet wird kann man den Namen im PullDown Menü wählen), die gewünschte Verschlüsselung wählen (wenn du am Router WPA-PSK gewählt hast dann nimm am Mac "Persönlicher WPA"). Dann gibst du das im Routerinterface angegebene Passwort ein (keine einfachen Passwörter wählen). Nun solltest du mit dem Router verbunden sein.

    Am Router kannst du nun noch den MAC Filter aktivieren. Dabei werden die verbundenen Geräte anhand ihrer MAC Adresse identifiziert (eindeutige ID des Netzwerkgeräts (deiner Airportkarte)). Einfach in das passende Menü beim Router gehen und nach verbundenen Geräten suchen. Dort sollte dein Mac dann auftauchen mit MAC Adresse und zugewiesener IP (kannst du mit den Netzwerkeinstellungen in den Systemeinstellungen vergleichen um sicher zu gehen). Diesem Gerät dann einen Namen geben, zur Liste hinzufügen und den Filter aktivieren.

    Nun musst du nur mehr den Zugriff auf den Router via Passwort schützen aber das ist soweit ich weiß eh bei jedem Router schon aktiviert. Ev. ein anderes Passwort nehmen, denn die Standardpasswörter kennen weit mehr Leute als man denkt. ;)

    Klingt vielleicht alles kompliziert aber geh das mal Schritt für Schritt durch. Wenns Probleme gibt dann poste!

    MfG, juniorclub.
     
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Zum Daten transferieren würde ich Dir nicht zu WLAN raten. Das dauert viel zu lange. Nimm ein Netzwerkkabel und stöpsel es an Deinen PC. Du brauchst dazu kein X-Over Kabel. Die IP Adressen bestimmen beide selbst (ausser einer von beiden hat bereits eine fixe Adresse, dann muss der andere TN in das selbe Netz gebracht werden).
    Auf dem PC kannst Du dann Deine eigenen Dateien freigeben und das Zeug auf den Mac schaufeln.
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Es geht ihm auch nicht ums Daten übertragen, sondern wie er seinen Mac an das WLAN bekommt ;)

    Das mit dem Daten übertragen war schon oben geklärt.
     
  10. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    @Junior...DANKE DANKE...das wird jetzt erstmal als Prioritätsanleitung rauskopiert...muss ich mir aber mal zeit für nehmen und die datentransferierung hat grad bissl vorrang.

    @the Rest...Und was haltet ihr von dem Transfer via iPod als externe Festplatte?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datentranfer besten Forum Datum
Welches MacBook ist am besten für meine Bedürfnisse? Mac Einsteiger und Umsteiger 14.10.2015
Mac Book Pro wann und wo am besten kaufen? Mac Einsteiger und Umsteiger 08.09.2014
Apps für mehrere Benutzer installieren - wie am besten? Mac Einsteiger und Umsteiger 21.08.2013
Time Machine - Backups nachträglich verschlüsseln - Wie gehe ich am Besten vor? Mac Einsteiger und Umsteiger 14.05.2013
MacBook verkaufen: Wie macht man es am besten? Mac Einsteiger und Umsteiger 22.10.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche