datenaustausch über irda zwischen imac und win notebook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von gaskell, 05.10.2003.

  1. gaskell

    gaskell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2003
    Ich habe ein Notebook (Win95) mit Infrarotschnittstelle und möchte einen Dateiaustausch mit meinem IMAC über diesen Weg machen. Beide Geräte erkennen sich schon.
    Was muss ich für den Dateitransfer noch machen ?
     
  2. Du musst auf beiden Rechnern eine Terminalemulation öffnen (unter Windows Hyperterm) und dort per X-Modem den Dateitransfer initiieren.
    Willkommen in den 80ern;)
     
  3. gaskell

    gaskell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2003
    [DLMURL]http://www.macuser.de/forum/images/smilies/yelclap.gif[/DLMURL]

    klappt ! Ich kämpf jetzt mit der Lesbarkeit wegen den Zeichensätzen.
     
  4. matzwa

    matzwa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.09.2003
    Ich verstehe nur Bahnhof!

    Ich habe das gleiche Problem Mit einem ThinkPad-760XL Win98 und meinem PB-Pismo.

    Kann mir das jemand etwas ausführlicher erklären.
     
  5. Dr Alex

    Dr Alex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Hach! Da werd ich richtig nostalgisch!!! *schmacht*
     
Die Seite wird geladen...