Datenaustausch Mac OSX + Win XP über WLan

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von wazi, 19.09.2004.

  1. wazi

    wazi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Hi Leute!

    Hab ein riesen Problem. Habe diverse Anleitungen schon durchgemacht, nur leider bekomm ich die Verbindung nicht hin.

    Ins Internet komm ich mit beiden Rechnern. Also mit Windows XP und Mac OSX. Auch die pings kommen durch.
    Also wenn ich von der Dose auf den Mac ping, dann funktioniert es und anders rum auch.
    Hab auch die Datenfreigabe aktiviert und das Windows Sharing. Nur leider klappt es nicht.
    Wenn ich beim PC mit dem Mac verbinden will, dann bekomm ich immer eine Fehlermeldung und wenn ich vom Mac auf den PC verbinden will, dann bekomm ich immer die ominöse Fehlermeldung -36.

    Ich habe aber KEINE Firewall aktiviert und auch sonst nichts. Hab nur auf dem PC Norton AntiVirus.

    Nachdem ich WLAN daheim nutze, lautet meine IP vom Mac: 192.168.0.2 und vom PC: 192.168.0.3
    Die IP vom Router (netgear) lautet: 192.168.0.1

    Welche Konfiguration könnte funktionieren? Habe diese Anleitung schon probiert http://www.baumweb.de/html/transfer.html nur leider funktioniert genau nichts...

    Bin echt schon am Verzweifeln.

    Bin über jede Hilfe sehr dankbar, denn es nervt echt ganz schön, wenn man immer einen CD-RW verwenden muss, oder sich Dinge per Mail schicken muss.

    lg wazi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. wazi

    wazi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Ach ja. Habe auch diese Anleitung schon versucht.
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Wirst du nach einem Passwort gefragt, oder kommt die Fehlermeldung vorher?
     
  4. wazi

    wazi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Bis zur Passwortabfrage komm ich erst gar nicht.
    Bekomm jedes Mal die Fehlermeldung schon, wenn ich nur auf "verbinden" oder der gleichen klick.
     
  5. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Das hatte ich am Anfang auch. Verwendest du XP-Pro?
     
  6. wazi

    wazi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Jep, genau das verwend ich.
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hm, moment, ich kram mal nach der Lösung....
     
  8. wazi

    wazi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Danke, wär echt spitze, wenn mir da jemand helfen könnte! :)
     
  9. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Also, Anleitung findet sich in der Macwelt 5/2003:

    Macs und Windows-rechner
    A- Zugriff auf WinXP:
    Ordner unter WinXP für den Zugriff unter Mac-OS X lassen sich ebenfalls ohne zusätzliche Software freigeben. Dazu geben Sie folgende Einstellungen auf dem PC ein:
    1. Zuerst im Startmenü die "Sytsemsteuerung" aufrufen und in der Kategorie "Benutzerkonten" das Gastkonto per Mausklick aktivieren.
    2. Dann wählt man den Ordner aus, der freigegeben werden soll und wählt im Kontextmenü (rechte Maustaste) den Punkt "Freigabe und Sicherheit" aus.
    3. Im Reiter "Freigabe" die Checkbox "Diesen Ordner im Netzwerk freigeben" aktivieren und einen Namen vergeben - ohne SONDERZEICHEN!!! Zusätzlich die Checkbox "Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern" aktivieren, sonst hat man lediglich Lese und keinen Schreibzugriff. Ein Handsymbol im Ordner-Icon markiert nun das freigegebene Verzeichnis.

    Zugriff auf MAC-OS-X
    Benötigt man dagegen einen Datentransfer in beide Richtungen von MAC-OS-X aus, lässt sich das über den Dienst "Windows File Sharing" bewerkstelligen.
    1. In der Systemeinstellung "Benutzer" auf dem Host-Mac muss dem entsprechenden Konto die EIgenschaft "Windows-Benutzer dürfen sich anmelden" aktiv sein.
    2. Unter "Sharing" aktiviert man nun "Windows File Sharing", die eigene Adresse erscheint in dem Text unter dem Dienst-Fenster.
    3. Auf dem PC öffnet man den Netzwer-Ordner, klickt auf "Neue Verbindung einrichten" und gibt die Adresse an.

    Am Mac klickst du im Finder auf "Verbinden mit" unt gibst in deinem Fall "smb:\\192.168.0.3" ein. Falls das nicht hilft, müssen wir mal deine Netzwerkeinstellungen durchgehen..
     
  10. wazi

    wazi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    19.09.2004
    Danke für deine Hilfe, aber leider hat das wieder keinen Erfolg gebracht :(
    Und zu diesem 1. Punkt. Das find ich gar nicht auf meinem Mac :confused:

    Hab jetzt auch mal probiert, ob ich per FTP auf meinen Mac zugreifen kann vom PC aus, aber auch das funktioniert nicht.
     
Die Seite wird geladen...