Daten von Homepage per FTP löschen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von JBraschoss, 26.06.2004.

  1. JBraschoss

    JBraschoss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo zusammen,

    habe mir versuchsweise diverse Software auf mein Homepagespeicher geladen. nachdem ich die Software wieder runterschmeißen wollte blieb immer ein Ordner übrig, der sich nicht löschen läßt.
    Habe schon volle Rechte vergeben, aber es läßt sich immer noch nicht löschen.

    Wie kann ich nun diese Ordner löschen?

    Danke für eure Hilfe im voraus.


    MfG JBraschoss
     
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Wie heisst der Ordner?

    Kann man sich auf dem Server auch per telnet oder ssh einloggen? Wenn ja, könntest du es darüber probieren zu löschen.
     
  3. JBraschoss

    JBraschoss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Den Hauptordner habe ich in "test" umbenannt, und der Unnterordner heißt "cache".
    Wie geht das denn mit Telnet, bzw SSH? Habe damit noch nie gearbeitet.
    Kann man ja bestimmt ausprobieren, ob es freigegeben ist.

    MfG JBraschoss
     
  4. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    sind da noch Files drin, wenn ja lösche erst mal die Files im Ordner.
     
  5. JBraschoss

    JBraschoss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    ALso, habe mit dem Dreamweaver & einem FTP-Programm die Ordner angeschaut, und danach sollten die Ordner leer sein.
    Der Ordner hat volle Rechte (glaube Wert 777).

    MfG JBraschoss
     
  6. dernightdj

    dernightdj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.07.2002
    hi,
    Wahrscheinlich sind in dem Ordner noch versteckte Dateien (z.B: .htaccess). In fast jedem FTP Client kannst du "hidden files" anzeigen.
     
  7. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Vielleicht sind ja noch unsichtbare Dateien im Unterverzeichnis drin?

    Ansonst einfach mal über SSH einloggen, und das Verzeichnis mit "rm -r test" löschen. Das "-r" steht für rekursiv, und sollte alle Daten, welche im Verzeichnis noch enthalten sind auch mit löschen.
     
  8. JBraschoss

    JBraschoss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Wie verbinde ich denn den Mac per SSH mit dem Server?
    Habe sowas noch nie gemacht.


    MfG JBraschoss
     
  9. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Kannst du Unix-Kommandozeile bedienen? Wenn ja, weiterlesen...wenn nein...würde ichs sein lassen.

    Machst dir nen Terminal auf, und gibst ein

    ssh -l Loginname Servername

    Dann musste dein Passwort eingeben.

    Jetzt befindest du dich auf dem Server, und kannst dort navigieren und alles mögliche anstellen. u.a. deine Dateien löschen.

    Dein Homepageserver muss natürlich ein SSH-Login anbieten...das hat auch nicht jeder.
     
  10. JBraschoss

    JBraschoss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Mit der Unix-Komandozeile kann ich nicht umgehen, dementsprechend werde ich es sein lassen, und meinen Provider bitten, er soll den Ordner für mich löschen.

    Trotzdem Danke für die Hilfe, auch wenn ich so nicht an Ziel gekommen bin.


    MfG JBraschoss
     

Diese Seite empfehlen