Daten von 7300er zum Mac Mini oder Mac mit OSX 10.3

Diskutiere mit über: Daten von 7300er zum Mac Mini oder Mac mit OSX 10.3 im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Liebe Mac User,
    Mit welchen Möglichkeiten kann ich Daten (jpg Bilder und Text Dateien) übertragen und zwar von einen PowerMac 7300er mit MacOS 8.6 und USB Anschluß an einen Mac Mini oder ähnlichen neuen Mac mit OSX 10.3 Panther.

    USB Iomega Zip 100 MB werden nicht mehr hergestellt.
    Neuere Datenträger kenne ich nicht, welche am alten und neuen Mac ihre Dienste tun.
    Existiert ein SCSI USB Adapter, der für einen neueren Mac unter OSX 10.3 läuft? Dann könnte ich mein drittes SCSI 2GB Jaz Laufwerk dort anschießen.

    Oder kann man einen 7300er und neueren Mac per Appletalk Kabel verbinden, das die Daten rüber gemacht werden können?

    Problem. Die Apple iSight würde nicht auf meinem 7300er laufen, bei den Druckern finde ich keine Treiber für MacOS 8.6 und Power Print. Bei den Digital Kameras kenne ich die Bildformate nicht, welche ich mit meinen 1999er Konverter öffnen könnte, usw.

    Folglich überlege ich, ob ich mir einen Mac Mini kaufe, dann Drucker, Digital Kamera, Web Cam dort anschließe, die Bilder dort verwalte, sie aber mit meinen gewohnten Programmen bearbeiten möchte, und zwar auf meinen 7300er.

    Wie also bekomme ich in einem solchen Fall die jpg Dateien vom Mac Mini rüber auf dem 7300er und die Text Dateien zum Drucken von Claris Works rüber auf den Mac Mini und Apple Works?

    Was ich habe ist der 7300er mit G3 Karte, SCSI Jaz 2GBLaufwerk und 3,7 GB Programme, die ich auf keinen Fall missen möchte. Ein HP L4 Drucker, der es noch tut, auch wenn der Blatteinzug spinnt.

    Was ich noch nicht habe:
    Eine FireWire USB Combi Karte für den 7300er.
    Einen neueren Mac.
    iSight
    Digital Kamera,
    neuer Drucker
    Apple Works.
    Das kann ich nicht alles auf einem Schlag erwerben, sondern muss es durch Sparen nach und nach kaufen.

    Kann mir da irgend jemand Hinweise geben?
    Ich bin seit 2000 nicht mehr zwecks Computer im Netz gewesen, mein Mann wurde 2001 Rentner, wir waren Hausmeister, mussten deshalb bei Renten Antritt umziehen, hatten wegen den Umzug viel um die Ohren, so das ich jetzt anscheinend den Anschluß verpasst habe.
    Ich weis einfach nicht mehr weiter.

    Ich kann doch meinen 7300er nicht einfach wegschmeissen und wieder bei Null anfangen.

    Ich bitte um echte Hilfe.

    Liebe Grüße

    Damballa Wedo
     
  2. HAL

    HAL Gast

    Hallo Berlin. :)

    Eine weitere Möglichkeit wäre eine externe Festplatte mit USB-Anschluss oder
    einen Brenner einzubauen und die benötigten Daten zu brennen, dann hat man
    auch gleich ein Backup. Wenn sich keine andere Lösung findet, kann ich euch
    auch vor Ort helfen, in dem Falle einfach per PN Bescheid geben.

    Gruss, HAL
     
  3. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hallo HAL

    Eine externe Festplatte oder Brennen ist doch ziemlich umständlich, nur um 10 jpg Bilder von einem Rechner in den anderen zu bekommen.
    Gibt es eine Möglichkeit per Ehternet Kabel den 7300er mit einen Mac Mini oder ähnlich neueren Mac zu verbinden und die Daten auszutauschen von einem Rechner auf den anderen per Kontrollfeld "Benutzer und Gruppen" . Besitzt OSX so ein Kontrollfeld? Verträgt sich ein Mac Mini mit einem 7300er auf diese Weise?
    Ein Apple Talk Kabel kann ich nicht nehmen, da Drucker und Modem schon belegt sind.

    Dein Kürzel zum Schluß von deinem Text habe ich nicht verstanden.
    Wenn du möchtest, schreibe mir eine kleine eMail mit deiner eMail Adresse.


    Liebe Grüße
    Damballa Wedo

    »Ich hab mal zu deinen Gunsten (Spam, etc) die Mail-Ad entfernt«
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.2005
  4. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Die Daten lasse sich per Netzwerk (auch genannt Ethernet) absolut einfach übetragen. Dazu müssen beide Rechner gleichzeitig laufen und mit irgendeinem Ethernet Kabel direkt verbunden sein. Die Rechner müssen bezüglich des Netzwerks richtig eingestellt sein. Das heißt, jeder Rechner bekommt seine eigene (IP-) Adresse innerhalb eines bestimmten Adressbereiches. Weiter muss noch die Teilnetzmaske bei beiden Rechner gleich eingestellt sein.
    Die Teilnetzmaske ist ähnlich einer Stadt, die IP eben die genau Anschrift mit Hausnummer.
    Von der Logik ist es dann so, dass der alte 7300er dann via File Sharing seine gesamte Festplatte freigibt. Dazu muss man aber erst einen Benutzer im Kontrollfeld "Benutzer & Gruppen" anlegen. Es kann sein, dass dort schon ein Benutzer (oder mehrere) eingetragen sind. Der Hauptnutzer (oder Administrator) der Du gerade bist, ist demzufolge bemächtigt auch von einem anderen Rechner via Netzwerk seine Festplatte auf dem 7300er jederzeit anzusteuern und von ihr kopieren zu dürfen.

    Weiter muss man auf dem Mac Mini mit System 10.3 nur auf "Netzwerk" klicken und der 7300er erscheint. Darauf einen Doppelklick, eventuell Benutzername und Passwort (das ihr vergeben habt) eingeben und fertig. Habt ihr kein Passwort, lasst dieses Feld einfach leer. Auf dem Mac Mini erscheint dann die Festplatten-Abbildung der im 7300er verbauten Platte. Ab jetzt kann man herumkopieren, wie man lustig ist.

    Wie man die IP genau einstellt, erfährst du wenn es soweit ist.
    Das Ganze ist prinzipiell nichts anderes als Post zu verschicken und in fünf Minuten eingestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2005
  5. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Kein Mac hat in den letzten sechs Jahren einen Local Talk Anschluss mehr gehabt. Auch den Mac Mini kann man damit nicht anschließen.
     
  6. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Vielen Dank für die Infos.

    Hallo HAL,
    Deine Infos sind Wertvoll wie Gold. Jetzt habe ich es begriffen.
    mein Mann besorgt sich die nächsten Tage ein Cross over Ehternet Kabel. Dann schließen wir unsere beiden 7300er aneinander, um das ganze zu lernen. Wenn dann Mitte des Jahres der MacMini dazu kommt, können wir mit einer Switsching Hub erweitern, weiteres Kabel dazu und das Ganze wird dann auch einfacher, da schon gelernt, damit umzugehen. Wenn möglich, muss ja nicht die ganze Festplatte frei gegeben werden, sondern ein "Einflugs rüber kopier Ordner" damit die Rechner nicht zu langsam werden. Denke, das das auch funktioniert.

    Ich bin sehr zuversichtlich.

    cumber carro banana

    Liebe Grüße

    Damballa Wedo
     
  7. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2004
    Als Alternative zum angesprochenen ZIP böte sich auch für wenig Geld ein USB-Stick an. Läuft auf allen Plattformen problemlos.

    Gruß
    S
     
  8. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    meine nicht, wo ich mir so mühe gegeben habe, das Netzwerk zu erklären?
    :(
     
  9. Damballa-Wedo

    Damballa-Wedo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Alle Hinweise sind wertvoll.

    Hallo ihr Lieben,

    ob Ehternet oder dieser Stick, von dem ich heute zum ersten mal höre. Wenn schon, dann ist alles willkommen, was es möglich macht, auf einfache Weise kleine Datenmengen vom 7300er zum Mac Mini hin oder rück zu bringen. Mal ein paar Bilder vom MM zum 7300er, oder ein paar Texte vom 7300er zum MM. Ihr müsst wissen, das ich 1965 eine Schellack Vinyl besaß, eine von 1920, (die 78er Umdrehung) und mein Bruder, damals 7 Jahre ließ sie fallen. Das Lied hieß "Chio Chio Chio". Die Scheibe ging natürlich sofort zu Bruch. Seit 1965 weis ich also, was es heist, wenn man keine "Sicherungskopie" besitzt. Daher bin ich ein "Daten mache rüber Fetischist" Ob Festplatten, oder meine zwei Iomega Jaz 2GB Geräte.
    Alles wird bei mir x mal gesichtert. Nur CD brennen mag ich kaum, obwohl ich einen Yamaha Brenner am 7300er habe, weil sich die Daten ja immer wieder ändern. Es kommen neue Bilder hinzu, werden durch bessere ersetzt oder die Texte werden erweitert. Da ist es auf Festplatten doch besser aufgehoben. Das Ehternet für kleine Datenmengen ist da ganz gut, und ein 100 MB Zip USB Laufwerk gibt es auch noch bei eBay für wenig Geld. Daten Transport langsam? Macht nix. Ich habe immer meinen Mac Zeit gelassen, daher lebt er ja auch so lange, seit 1996. Und der MM soll auch lange leben. Also alles mit der Ruhe.
    Ich möchte sicherstellen, das ich die Daten vom MM, Texte oder Bilder, auch auf dem 7300er drauf packen kann und umgekehrt. Mein Mann besorgt morgen, am Freitag ein Over Cross Ehternet Kabel. Und das mit dem Stick gucke ich mir garantiert auch an. Wenn das auch für MacOS 8.6 funktioniert, kein Problem.
    Wer jetzt denk, was will man denn mit dem 7300er noch, weil ein MM ins Haus kommt.
    Ich habe da im MacOS einiges umgebastelt, sieht viel besser aus und ich habe Sound Programme, die einfach beeindruckend sind, wo ich später nix mehr davon gesehen habe. Und wenn, war deren Bedienung anders, irgendwie fehlt da das "Eingemachte".
    Beide Rechner sollen sich gegenseitig unterstützen. Da ist Ehternet, jeder USB Stick und jede Möglichkeit, die Daten (Bilder, Sound, Texte) usw austauschen zu können, gerade recht.
    Kein Rechner kann alles, aber beide zusammen sind dann ein starkes Team.

    Ich freue mich riesig, das ihr, und ich meine auch alle anderen, im Forum helft.

    Ganz große Klasse und vielen Dank an euch alle.

    wavey

    Liebe Grüße

    Damballa Wedo
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2005
  10. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Wenn ein CD-Brenner doch da ist, wo ist dann das Problem?
    Für 15 Cent ist alles gesichert und am Mac Mini drüben…
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Daten 7300er zum Forum Datum
Daten löschen ohne System platt zu machen? Ältere Apple-Hardware 11.08.2016
PPC Tool zum Auslesen der GPU Daten? Ältere Apple-Hardware 27.07.2016
Powerbook G4 Festplatten-Daten retten Ältere Apple-Hardware 27.06.2016
Daten zwischen (alten) Mac's und einem NAS tauschen Ältere Apple-Hardware 30.10.2014
Datenübernahme Unterstützung gesucht (Region Karlsruhe) Ältere Apple-Hardware 24.09.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche