Daten vom G4 400 auf mac mini übertragen

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von fz.jan, 16.08.2005.

  1. fz.jan

    fz.jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Hallo zusammen,

    ich will mir einen Mac Mini zulegen, nutze zur Zeit noch einen G4 400. Da ich meine Scsi Festplatte aus dem alten Mac ja leider nicht einfach in den Mac mini einbauen kann, würd ich gerne mal wissen, wie ich die Daten am besten rüberbekomme.

    Kann ich die beiden Macs einfach über Firewire oder Ethernet mit einander verbinden, und die Daten rüberspielen? Und wenn ja, wie? Und stimmt es, dass man den Geschwindigkeitsunterschiede zwischen den zwei Mac mini Prozessoren nicht merkt?

    Eine Firewireplatte will ich mir im Moment nicht dazukaufen. Schließlich lohnt sich der Mac mini ja immer weniger, je mehr man dazu kauft. Ich kauf mir den Mac mini, weil ich unbedingt mehr Speed brauch, mir im Moment aber ein G5 zu teuer ist.

    Vielen Dank
    Jan
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2005
  2. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    im target modus funktioniert das prima.

    zb. G4 400 per firewire an dein mac mini anschließen, rechner starten und die T taste vom 400 G4 PM gedrückt halten.
    der alte G4 wird dann als externe platte erkannt, somit kannst du deine daten einfach rüber schaufeln.
     
  3. fz.jan

    fz.jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Danke schonmal,
    mein G4 400 hat aber zwei Festplatten, und die Platte wo die ganzen Daten drauf sind, ist nicht die Systemplatte. Funktioniert das trotzdem?
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Kauf dir ein Ethernet-Patchkabel (das ist das ganz normale Ethernetkabel, das Du in jedem Media Markt findest). Kostet ein paar Euro.
    Verbinde beide Macs mit dem Ethernet-Kabel.
    Starte File-Sharing auf dem Mac, von dem Du die Daten kopieren willst.
    Klicke im Mini auf "Netzwerk" und verbinde Dich dort mit dem G4 400.
    Kopiere Deine Daten, so wie Du's von der Oberfläche eh' kennst.

    Feddich.

    No.
     
  5. cilly

    cilly Gast

    das geht auch über Firewire, dazu brauch er kein patchkabel kaufen, ip over firewire und dazu noch einiges schneller als 100mbit, denn der 400er hat wohl noch kein Gigabit Ethernet?
     
  6. chq

    chq Banned

    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Kommt das nicht auf`s Betriebssystem an, das er auf der älteren Kiste hat?

    Das ging doch nicht schon immer, oder?
     
  7. fz.jan

    fz.jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    So jetzt kommt nach einigen Verzögerungen mein Mini wohl bald endlich. Jetzt hab ich noch ein paar Fragen wegen der Datenübertragung von meinem alten auf den neuen Mac:

    - Ich hab ein Ethernetkabel, das vom Mac in mein DSL Modem geht. Ist das tauglich dafür, zwei Macs zu verbinden?

    - Der Mini soll später noch eine externe Firewire Platte dazubekommen. Macht es einen Geschwindigkeitsunterschied, von welcher HD ich boote?

    - Ich würde gerne meine ganzen Preferences mit rübernehmen, welche Ordner muss und kann ich dann einfach rüberkopieren? Bei OS 9 konnte man ja immer ganz gut den Preferences Ordner kopieren – reicht das auch bei OS X? Gibt ja schon Unterschiede zwichen allg. System und User...

    - Ein spezielles Problem hab ich bei Mail, da möchte ich gerne alle gespeicherten Mails inkl. den Anhängen mit rüber kriegen. Ich bewahre fast alle Mails auf, da ich viel privates und geschäftliches über Mails abwickle. Gibts da ne Möglichkeit?


    Vielen Dank im voraus ihr Hilfsbereiten :D
    Grüße, Jan
     
  8. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    01.03.2005
    Hi,

    zum Verbinden zweier Macs (oder auch PCs) brauchst du ein ausgekreuztes Kabel. Das "normale" Patchkabel geht da leider nicht, ausser du hast ein zweites und einen Router oder einen Switch, dann kannst du die Dinger verbinden.

    mfg
    bigweo

    P.S: ausgekreuzt heißt, dass zwei der "kleinen" Drähtchen im Kabel vertauscht worden sind, man erkennt dies, wenn man die beiden Stecker vergleicht, oder ein Etikett mit dem Schriftzug "Crossover" oder "ausgekreuzt" am Kabel sich befindet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2005
  9. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    1. Du brauchst KEIN Crossover-Kabel. Die Netzwerkschnittstelle stellt sich automatisch darauf ein.

    2. Kauf Dir ein Firewire-Kabel, mit dem Du beide Macs verbindest, beim ersten Start des mini erhälst Du anweisungen, wie Du Deine Daten, Einstellungen, programme, usw. automatisch übernehmen kannst.

    No.
     
  10. SsteveE

    SsteveE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Mit Firewire - geht doch viel schneller und stabiler
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen