Daten löschen -> Festplatte trotzdem voll!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Fraesor, 27.11.2004.

  1. Fraesor

    Fraesor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Hallo Leute,

    ich habe ein kleines Festplattenproblem. Weil meine Festplatte so langsam voll wurde bin ich auf die gute Idee gekommen und habe einige Daten in den Papierkorb geschoben und anschließed habe ich diesen entleeren lassen! So nun zeigt mir aber die Aktivitätsanzeige dass meine Festplatte voll ist - " df -h " zeigt auch an dass ich nur noch 3 MB frei sind! Ich kann also nichts mehr rauf kopieren weil die Festplatte angeblich ja voll ist.

    Wie bekomme ich die mit dem Papierkorb gelöschten Daten weg? Weiß auch nicht wo die Daten die die Festplatte belagern hin sind!

    Für Tips wäre ich sehr dankbar!

    Gruß
    Fraesor
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    .. einen neustart hast mal hingelegt oder?!
     
  3. Fraesor

    Fraesor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    jup hat nichts geholfen ...
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    hast du Onyx oder Cocktail??
    Damit kann man sich unsichbare Dateien anzeigen lassen.

    Cocktail

    defekter Link entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.837
    Zustimmungen:
    3.634
    MacUser seit:
    23.11.2004
  6. Fraesor

    Fraesor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Hallo,

    ich habe jetzt eine ca. 20GB große Datei ausfindig gemacht.

    Sie befindet sich unter /User/.Fraesor/Fraesor.sparseimage

    Das löschen bzw. entfernen dieser Datei ist keine gute Idee - habe sie mit root mal in ein anderes Verzeichnis verschoben und bei der nächsten Neuanmeldung als Fraesor waren alle meine Daten weg und auch div. Einstellungen. Diese datei repräsentiert warscheinlich meine gesamten Daten, weil ich diese Verschlüsselung aktiviert habe (FileValut oder wie sie heißt).

    Wass kann ich jetzt machen? Alle bisherigen Programme konnten mir bisher nicht weiter helfen :(
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.837
    Zustimmungen:
    3.634
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ja richtig das ist das verschlüsselte image von deiner filevault.
    deine platte ist doch bestimmt größer als 20GB, oder? irgendwo müssen da doch noch mehr dateien sein. disksweeper bietet doch die möglichkeit nach größe zu sortieren.
    und wenn du dich eingeloggt hast, solltest du ja auch in der lage sein, nach dateien in deinem home zu gucken (die, die sich auf dem image befinden)

    die andere möglichkeit wäre, mal eine plattencheck programm wie diskwarrior laufen zu lassen (oder auch festplattendienstprogramm), vielleicht hat deinen filesystem auch einen weg und deswegen fehlt dir da platz.
     
  8. Fraesor

    Fraesor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2004
    Danke für eure Tips aber mein Problem ist ja, dass ich schon einige Daten gelöscht habe (über Papierkorb) und aber nicht mehr freien Festplattenplatz bekommen habe. Meine 30 GB Platte ist rand voll und löschen funktioniert ja nicht :/

    Kann ich diese Filevault-Funktion jetzt einfach Abschalten? Möchte nicht unbedingt mein System zerstören - also nicht das da was schief geht! Wo bekomme ich das Programm Diskwarrior her? Habe nur Updates dafür gefunden!
     
  9. BenniPHX

    BenniPHX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    das ist normal

    wenn der erchner ruter fährt müsste ein bildschirm kommen
    nicht abbrechen!!!

    der andert die größer der datei wie sie wirklich ist also werden vieleicht aus den 20 GB wenn du 5 GB löscht dann wieder 15 GB.

    wenn du es abbrichst bleibt die datei so groß bis du sie wieder veränderst.

    ich glaube das kommt wegen der verschlüsselung.

    MFG Benniphx
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.837
    Zustimmungen:
    3.634
    MacUser seit:
    23.11.2004
    diskwarrior ist ein bezahl programm, das gibt es nicht umsonst...
    dann probier mal das festplatten dienstprogramm (findest du unter Programme/Dienstprogramme) und check damit mal deine platte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen