Daten kopieren - WIN 2000 und PB vernetzen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Der_Jan, 05.03.2005.

  1. Der_Jan

    Der_Jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Servus,
    ich möchte meine restlichen Daten vom PC (Win 2000) auf mein PB bringen. Aber irgendwie will das Netzwerk noch nicht so richtig. Folgendes habe ich schon getan

    - frühere Forumsbeiträge durchsucht :) Dort wird aber meist mit einem Router gearbeitet, was bei mir nicht der Fall ist. Deshalb der neue "Fred".
    - beiden Rechnern eine IP zugeordnet (PB 192.168.0.100 - PC 192.168.0.101)
    - auf dem PB "Personal File Sharing" und "Windows Sharing" aktiviert
    - auf dem PB im Verzeichnisdienst "SMB" aktivert.
    - auf dem PC die C-Platte freigegeben
    - versucht über den Finder => "Mit Server verbinden" => "smb://192.168.0.101" zu finden
    - Ich habe vom PC das PB angepingt, bekomme die Meldung

    "Ping wird ausgeführt fpr 192.168.0.100 mit 32 Bytes Daten:
    Zeitüberschreitung der Anforderung..."

    Und es funktioniert nicht. Ich habe die Verbindung mal mit einem Crossover-Kabel versucht, dann mit WLAN.

    Zugegeben, ich habe mich ein wenig in das Problem verbissen. Nach 1000 Versuchen muss ich es ja mal verstehen und schaffen. :)

    Hat jemand einen Tipp, wie ich das Netz doch noch zu laufen bekomme?

    Der Jan
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2005
  2. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    24.10.2003
    gib mal die genaue netzwerk konfiguration durch (subnetz z.b)

    der ping solte auch gehen, wenn du keine shares hast. Du pingst ja nur den host an. Also stimmt was nicht mit deiner neztwerk konfig.

    Achso hast du ein Switch in deinem Netz oder hast du die beiden hosts direkt verbunden?

    Wenn du es über Wlan versuchst must du in deinem Wlan Ad-Hoc einstellen sonst geht es nicht, es sei den du hast ein AP.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2005
  3. Der_Jan

    Der_Jan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hi,
    ich wollte gerade die Netzwerkeinstellung nachsehen und merke, dass die IP mal wieder flöten gegangen war (wohl nicht abgespeichert). Noch einmal versucht und siehe da... es klappt :) (Murphys Law am Samstag Nachmittag)

    Ich kann über den Finder auf den PC zugreifen. Das Grundproblem hat sich somit vorerst gelöst, stellen sich mir aber zwei kurze neue Fragen:

    In welchem Programm kann ich vom PB den PC "anpingen"?
    Und beim Versuch, vom PC auf das PB zuzugreifen, scheitere ich weiterhin und bekomme die Meldung "Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar". Was muss ich tun?

    Danke, danke, danke :)
    Der Jan
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Sollte mit jedem LAN Kabel funktionieren!

    PC:
    IP: 10.0.0.1
    Subnet: 255.0.0.0
    Auf "einfache Dateifreigabe" stellen (Explorer / Extras / Ordneroptionen). Beliebige Ordner freigeben. Firewall abschalten!

    PB:
    IP: 10.0.0.2
    Subnet: 255.0.0.0

    Im Finder Apfel+K. smb://Computername oder IP des PCs

    Dann kommt das Anmeldefenster. Entweder deinen Windows User + Passwort eintragen oder so lassen wie es ist (dein MacUser ohne Passwort) und auf verbinden drücken. Zweiteres funktioniert zumindest bei WinXP mit einfacher Dateifreigabe.

    Der Ping sollte aber auf alle Fälle funktionieren! In beide Richtungen! Kannst ja auch mal einen Ping mit dem Netzwerkdienstprogramm vom PB zum PC versuchen.

    Viel Glück! ;)

    MfG, juniorclub.
     
  5. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2004
    XP -> OS X

    Systemeinstellungen - Sharing - Windows Sharing aktiviert? Und zur Sicherheit nochmal in 'Firewall nackgucken'.

    Dann solltest du dich beim 'Netzwerklaufwerk verbinden' Dialog unter XP 'unter anderem Benutzernamen' anmelden - und zwar unter demjenigen (incl. PW) den du auch unter OS X nutzt.

    Sollte dann klappen.
     
  6. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Zu 1.:
    Terminal starten (Finder->Apfel+Shift+U->Terminal)
    ping IP_ADDR (Abbrechen mit Ctrl+C)

    Zu 2.:
    Machnmal dauert es lange bis windows es rafft. Am besten über Apfel+K smb://IP_ADDR/FREIGABE direkt zugreifen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen