Daten aus dem Papierkorb wiederherstellen

Diskutiere mit über: Daten aus dem Papierkorb wiederherstellen im Mac OS X Forum

  1. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Hallo zusammen hab da ein Problem, habe einen ziemlich großen "Datenbatzen" bestehend aus vielen einzelnen Daten ausversehen in den Papierkorb geschoben (nu fragt mich bitte nich wie, ich verstehe es ja selbst nich). Mein Problem is nun, wenn ich den Papierkorb öffnen will stürzt mir der finder ab ka wieso.
    Weis da wer nen Rat wie ich in den Papierkorb komme um die daten wieder herzustellen ?

    MFG

    Hag
     
  2. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    keiner nen Plan woran das liegen könnte ?
     
  3. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Habe auch keine Vorstellung, woran das liegen könnte.
    Versuche, den Finder neu zu starten.
    Wenn das nichts nützt, richtigen Neustart.
     
  4. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    hab ich beides schon gemacht tut sich leider nichts. Kommt man den irgendwie anders in den Papierkorb als über das Dock ?
     
  5. milimedia

    milimedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.03.2004
    du solltest mal die Finder Voreinstellungsdatei löschen: com.apple.finder.plist im Library Ordner - danach den Finder neu starten...
    Gruß
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Ich glaub das geht übers Terminal, aber da sollen die Experten ran!
     
  7. Rajmund

    Rajmund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    15.04.2006
    Terminal öffnen, in das Verzeichnis wechseln:
    Code:
    cd .Trash
    und dann mit cp die benötigten Dateien wieder ins eigene Verzeichnis kopieren:
    Code:
    cp -r * ~/
    (Für die Wellenlinie Alt+n)
    Mit diesem Befehl wird der gesamte Papierkorbinhalt ins eigene Verzeichnis kopiert.
    Mit
    Code:
    rm -r *
    wird der gesamte Papierkorbinhalt gelöscht.
    Bitte posten, ob's geklappt hat!

    Nachtrag: mit dem Befehl rm werden Dateien und zusammen mit der Option -r auch Unterverzeichnisse unwiederbringlich gelöscht, also Vorsicht walten lassen.
     
  8. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    danke erstmal für eure Antworten, aber irgendwie klappt das nich mit dem Terminal. Wo genau befindet sich der Ordner im dem ich: "com.apple.finder.plist" nachgucken soll ?
     
  9. Rajmund

    Rajmund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    15.04.2006
    Was genau klappt nicht? Wie lauten die Fehlermeldungen?
     
  10. Hag

    Hag Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Die Fehlermeldung lautet : -bash: /bin/cp: Argument list too long

    mache ich da was Falsch ich ken mich mit dem terminal garnich aus ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche