Daten auf externe Festplatte sichern !

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Nicolai1975, 11.12.2005.

  1. Nicolai1975

    Nicolai1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Hallo,

    ich habe mir die Tage ein neues 12" Powerbook zugelegt und habe nicht schlecht gestaunt (ich bin ein MAC Neuling) als beim einschalten die Meldung kam: "Mit einem anderen MAC per Firewire syncronisieren". Also mein altes iBook mit dem Powerbook per Firewire verkabelt, iBook gestartet mit gedrückter "T" Taste und schon ging es los. Nach ungefähr einer Stunde bootete mein neues Powerbook und war mit allen Programmen und Benutzerdaten ein genaues Abbild meines iBooks. WIE EINFACH UND FANTASTISCH !! Bei einem Windows Notebook hätte das Tage gedauert.

    Nun meine Frage, ich habe eine Externe 80GB Firewire Festplatte die ich im MAC Format HFS+ formatiert habe. Ist es möglich mein Powerbook auf dieser Platte so zu sichern das ich im Ernstfall (z.b. neue Powerbookplatte) meine gesicherten Daten von der externen Platte holen kann wie vom iBook aufs Powerbook per Firerwire ??

    Danke, Gruß Nicolai :rolleyes:
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
  3. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    20.09.2004
    ich hab meine interne platte auch mit CCC auf eine externe gespiegelt (bootfähig) und synchronisiere zusätzlich noch in regelmäßigen abständen mittels "Synchronize X Pro" um die daten auf der mirror-disk halbwegs aktuell zu halten.

    so habe ich im notfall, wenn die interne platte ausfallen sollte, immernoch eine bootbare platte mit allen meinen daten.
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich mache das ganze auch jede nacht mit retrospect. aber CCC ist halt ne kostenlose alternative...
     
  5. Nicolai1975

    Nicolai1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Danke leute, das werde ich heute Nacht mal ausprobieren !

    Gruß Nicolai
     
  6. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    ich auch, bloß lasse ich die synchronisierung ebenfalls von ccc machen, läuft jede n8 um 3 uhr automatisch, so dass immer maximal daten von einem tag weg sein könnten.

    freundlicherweise kann ich mir die daten von der firewire-platte nicht nur alle daten einfach wiederholen, sondern auch bis zum einbau einer neuen platte damit genauso arbeiten wie mit der eingebauten :D
     
  7. Martha Focker

    Martha Focker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    Funktioniert das Tool auch mit USB Festplatten?
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Ja, jedes Volume, auch virtuelle. (dmg)

    Nur Booten wird schwierig von USB. Geht theoretisch, aber die meisten Chipsätze machen da nicht mit.

    Du meinst doch CCC oder?
     
  9. Martha Focker

    Martha Focker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    Ja, das meine ich. Danke :)

    Wollte auf meinem PowerBook zusätzlich Linux installieren und muss dazu die Festplatte aufteilen. Da wäre ein Backup vorher sehr sinnvoll ;)
     
  10. Time4more

    Time4more unregistriert

    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    18.08.2005
    bei mir funktioniert ccc nicht mit einer USB Platte
    Meine externe USB Platte wird nicht angezeigt :mad:

    Gruß
    Patrick
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen