Dateigrösse bei Stapelverarbeitung

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von bremer, 30.10.2003.

  1. bremer

    bremer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2003
    Ich hab eine Aktion in Photoshop 6 erstellt, um Photos meiner Digitalkamera
    ins Netz zu stellen. Größe, Scharfzeichnung und Helligkeit werden geändert und dann "für Web speichern" um die Dateigröße zu verringern.
    Das Ergebnis bei der Erstellung der Aktion an einem solchen Bild ist ein 24k
    Photoshop-Dokument. Lasse ich aber einen Ordner so automatisch bearbeiten hat dasselbe Bild darin am Ende 240k und ist ein Pictureviewer Dokument.
    Was mache ich da falsch?
     
  2. Oliver

    Oliver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2001
    Stapelverarbeitung

    Sind die Bilder die deine Stapelverarbeitung erzeugt JPG?
    Versuche deine Stapelverarbeitung nochmal in dem du in deine Aktion den Befehl "Speichern unter" (nicht den Befehl "Speichern") mit einbaust. So kannst du deine JPG Komprimierung genau einstellen, du musst allerdings deine Bilder nicht im Quellordner abspeichern somdern in einem anderen Ordner.

    Gruss
    Oliver
     
  3. bremer

    bremer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2003
    danke für den tipp.
    es war tatsächlich die art der speicherung bei der erstellung der aktion. das orginalbild muss zusätzlich zu "für web speichern" noch geschlossen werden - ohne speicherung. ich hatte dies immer erst nach der aufzeichnung der aktion gemacht, weil ich dachte, die speicherung allein würde genügen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen