dateigröße 1,1 MB, 2,3 MB .... gleich welcher tatsächliche speicherbedarf

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von tib1967, 05.02.2004.

  1. tib1967

    tib1967 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2004
    hallo,

    ich habe mir für meinen alten g3 desktop eine neue 80 gb ide festplatte mac os 8.1 gekauft.

    jetzt werden sämtliche dateigrößen mit 1,1 MB, 2,3 MB, 4,7 MB ..... im finder ausgewiesen, ganz gleich, wie ob es sich nur um eine kleinere textdatei handelt.

    apfel + i bringt beispielsweise folgendes ergebnis: 2,3 MB (11.995 Bytes).

    um was kann es sich dabei handeln?

    danke für eine antwort und grüße,
    andreas
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Das liegt wohl an der Clustergröße. Die Festplatte ist anscheinend nicht HFS+ formatiert. Du solltest die Festplatte komplett neu im Format HFS+ formatieren. Vorher natürlich die Daten sichern, sonst ist alles futsch.
     
  3. tib1967

    tib1967 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2004
    danke!

    hat beim wiederholten initialisieren mit verschiedenen einstellungen geklappt (1 teilbereich/hfs+)

    gruß
    andreas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dateigröße gleich welcher
  1. PPC97
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    538
  2. CUC
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.258
  3. Candidus
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.535
  4. amiga1200
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.849
  5. rfatux
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    874

Diese Seite empfehlen