Dateien Windoof-gerecht segmentieren

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von jodtee, 03.06.2006.

  1. jodtee

    jodtee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Moin!

    ich möchte mp3-Dateien versenden, jedoch hat der Empfänger ein Limit vom 2 MB beim E-mailempfang.
    StuffIt bietet mir zwar die Möglichkeit zu segmentieren, doch leider nur als .sit bzw. .sitx und das können Dosen, nicht oder?

    Also: Wie kann ich eine Datein in mehrere kleine stückeln und diese dann auf einem Windoze-PC wieder zusammenfügen?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Lad die Datei doch einfach bei Rapidshare hoch und schick ihm den Link. Wenn du die Sicherheit haben möchtest dass nur er die Datei öffnen kann, dann erstell ein Passwortgeschütze .rar Datei.
    Mfg iUaiB
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    In dem Zusammenhang dürfte noch interessant sein, dass Dateien beim Versenden per Email aufgrund der Kodierung um rd. 30% größer werden.
    Auch aus diesem Grund ist es oft besser, einen anderen Übertragungsweg zu suchen.
     
  4. Froschkönig

    Froschkönig MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    SimplyRAR 1.0.8 macht das; Link hab ich leider nicht zur Hand.
     
  5. jodtee

    jodtee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Danke für Eure Antworten!!
     
  6. fox78

    fox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    212
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Ich habe jetzt gerade mal simplyrar ausprobiert:
    Aus meinem 4,4 MB PDF macht es ein 9,4 MB Archiv! :kopfkratz:

    Von Windows her kenne ich rar, weil es um einiges besser komprimiert als zip, aber auf dem Mac scheint es nicht so zu sein.

    fox78
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen