Dateien umbenennen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von OliverK, 26.09.2005.

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Hallo,

    wie kann man unter Mac OSX Dateien (egal was, Fotos mp3's etc.) umbenennen?

    Ich war bis vor 4 Wochen noch Windows user von daher war ich es gewohnt rechte Maustaste auf die Datei und dann "Datei umbennen". Wird dort aber nicht aufgeführt.

    olli
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    einmal nach dem auswählen auf den namen klicken und kurz warten, dann verwandelt sich der sich in editierbares feld...

    ist doch unter windows auch nicht anders...
     
  3. tom's

    tom's MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    möglichkeit 1

    rechtsklick auf die datei > informationen > name & suffix umbenennen

    oder möglichkeit 2

    datei markieren und enter drücken ;)
     
  4. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    ich wusste dass es so einfach ist :>

    naja danke :)
     
  5. labba_mout

    labba_mout MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Abwandlung:

    Datei markieren und Apfel+i macht das Informationsfenster auf.
     
  6. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    ...eigentlich komisch, dass man mit der Enter-Taste den Namen umbenennen kann. Eigentlich ist doch die Taste eine Befehlsbestätigungstaste.

    Das hat mich schon seit Anfang an gewundert...

    Cu und Gruß
    tk
     
  7. schaary

    schaary MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Moment ... es geht auch komplizierter: im Finder Programme/Dienstprogramme/Terminal oeffnen. Dann mit dem Befehl

    cd /Pfad/zur/Datei

    zu der umzubenennenden Datei gehen und diese dann mit

    mv alter_name neuer_name

    umbenennen :)
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Oder einfacher wenn es viele Dateien sind..:D
     
  9. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Übrigens, ein sehr nützerlicher Tip für Windows User,die es gewohnt sind Ordner oder Dateien mit Enter oder Return zu öffnen, das geht bei Mac mit Befehl und Pfeil nach unten...
    Dementsprechend ist dann das öffnen des übergeordneten Ordners mit Befehl und Pfeil nach oben möglich!

    Gruß, schildkroeter



    Edit: Ooops, natürlich ist nicht beides Pfeil nach oben :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2005
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Nein, das öffnet den übergeordneten Ordner, was Du auch selbst geschrieben hast. Dateien kann man mit Befehl-O öffnen.

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen