Dateien erst mit Verzögerung sichtbar...?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Korgo, 16.09.2004.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Wenn ich von meinem Win2K Rechner Dateien per LAN z.B. auf den Desktop kopiere, dauert es mitunter über eine Minute bis dieselben dort sichtbar sind.

    Angekommen sind die Dateien längst, doch irgendwie wird die "Ansicht" des Desktop nicht aktualisiert.

    Abkürzen kann ich diesen Warteprozeß, indem ich z.B. im Finder kurz auf einen anderen Ordner gehe und dann wieder auf den Desktop - hierbei wird wohl neu "abgefragt" welche Dateien sich darauf befinden.

    Ich kenne dieses Verhalten noch aus meiner Win2K-Zeit, dort hat es jedoch 1.) nicht so lange gedauert und 2.) gab es dort die F5 Taste, die in nahezu jedem Programm einen "refresh" bewirkte, so konnte man noch nicht gezeifte Dateien schnell anzeigen lassen.

    Wie kann ich diese Problem unter OSX beheben, bzw. wenigstens verkürzen?

    Danke!
     
  2. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Einfach mal in den ordner klicken.. bzw. auf den desktop klicken.
     
  3. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    OK, Danke. Werd's mal ausprobieren. Aus der Erinnerung meine ich, auch schon wie wild geklickt zu haben... aber wir werden sehen...
     
  4. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Also sowas wie mit F5 unter Windows gibt es IMO nicht. Aber ich habe glaube mal gelesen, dass man die "Refresh-Zeiten" der Anzeige im Finder verändern konnte mit irgendeinem Tool. Frag mich aber bitte nichts näheres dazu. War aber hier im Forum ;) Manchmal hilft auch der Klick auf dem Desktop nichts, da musst du dann via Finder in deinen Home-Folder/Desktop navigieren, dann wie balufreak sagte in den Ordner (im Finder) klicken und dann erfolgt erst das Update der Anzeige.

    Horror
     
  5. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    @ horror: Eben das ist ja das Problem... ich will nicht erst rumfuchteln, bis ich was gefunden habe... werde mal im Forum nach "refresh" suchen...
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Hallo Korgo, das Tool was ich meinte --> [DLMURL="http://www.choosefile.com/products/windowsupdater/fp.html"]Windowsupdater[/DLMURL]

    Siehe auch: defekter Link entfernt ;)

    Sofern du es nicht bereits selber gefunden hast...

    Horror
     
  7. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Supi, Danke!
     
  8. ro27

    ro27 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2004
    auch bedankt !!!

    das problem nervt mich schon lange... hab übrigens noch ein zweites tool gefunden...: FinderSync

    hat jemand n tip was besser ist: FinderSync oder Windowsupdater ?

    und wieso kann apple die funktion dieser tools nicht von vornerein ins os einbinden ???

    #

    #

    #
     
  9. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Ich habe inzwischen Finder Sync drauf und das funktioniert zu 80% ganz gut; es gibt aber immer noch Fälle, wo ich Däumchen drehen darf :(
     
Die Seite wird geladen...