Dateien entfernen / Pfade

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von Ganymed01, 11.11.2005.

  1. Ganymed01

    Ganymed01 Thread Starter Gast

    Hallo zusammen,

    ich schreibe gerade an meinem ersten Apple-Skript welches schlicht und ergreifend Dateien aus vordefinierten Ordnern löschen soll.

    Nun habe ich folgendes geschrieben, um das Dateiverhalten mal auszutesten:
    tell application "Finder"
    activate "/Applications"
    make new folder "test123"
    end tell

    Wenn ich das ausführe, kommt immer die Fehlermeldung:
    "Finder" hat einen Fehler erhalten. Einige Dateien können nicht in den erwarteten Typ umgewandelt werden.

    -> Was heißt das :confused:

    Außerdem hab ich als zweites ein Problem, dass ich nicht in einen Ordner wechslen kann, der ein Leerzeichen besitzt: "/Applications/QuarkXPress\ 6.5/"
    Der Backslash stört ihn irgendwie. Aber Unix arbeitet so...

    Ich muss mit den Unix-Pfaden arbeiten (nicht mit den Doppelpunkten in der Trennung), weil ich das Skript für X User schreibe und daher flexibel sein muss. Das heißt Macintosh HD heißt nicht überall Macintosh HD und ich muss auch in die Home-Verzeichnisse wechslen.

    Kann mir jemand zu den beiden Problemen helfen?

    Die Suche hat mir nichts gebracht dazu.


    LG,
    Ganymed01
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Gany, für so was bin ich zu blöd... :(

    Aber ich schiebe Dich gerne hoch! :)
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    für unix pfade benutzt man in applescript posix path

    das problem mit den leerzeichen in den ordner namen kriegst du mit "cd \"dir 2\"" oder den einfachen "cd 'dir 2'" hin
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2005
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Das koennte damit zusammen haengen, dass du keinen Ordner in Applications anlegen kannst ohne Admin zu sein. Fuer die anderen Fragen brauche ich mehr Zeit die ich gerade nicht habe :)
     
  5. Ganymed01

    Ganymed01 Thread Starter Gast

    Wie sähe das mit QuarkXPress 6.5 aus?

    Die Konsole macht mir ein QuarkXpress\ 6.5 draus...

    posix guck ich mal...

    @Applications
    Ach so, der möchte nen neuen Ordner Applications erstellen oder wie? Wie wechsel ich denn in das Directory? Doch mit dem o.g. posix oder nicht?
     
  6. Ganymed01

    Ganymed01 Thread Starter Gast

    Also ich hab jetzt nochmal getestet:
    Auf meinem Desktio kann ich dateien löschen wie ich lustig bin. Nur nicht im Applications Folder. Woran liegts? Ich bin ein Admin-User...

    Allerdings kann ich dort keinen anlegen.
    der Befehl make new folder "test" geht nicht :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.11.2005
  7. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Ciao,
    das erste Problem kannst Du folgendermaßen lösen:
    Code:
    tell application "Finder"
    	set p to path to applications folder
    	make new folder at p with properties {name:"test123"}
    end tell
    Wenn Du ein neues Finder-Element in einer bestimmten Position anlegen willst, mußt Du wie im Beispiel "at" verwenden.

    Das zweite Problem hat wie schon von anderen angedeutet mit Posix path zu tun:
    Code:
    -- angenommen der Ordner "f" in den Apps heißt "Adobe Photoshop 7"
    set f to POSIX path of f
    -- ergibt: "/Applications/Adobe Photoshop 7/"
    set f to quoted form of f
    -- ergibt: "'/Applications/Adobe Photoshop 7/'"
    Hoffe, das bringt Dich weiter

    Saluti
    Farid

    PS: Kölle Alaaf!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2005
  8. Ganymed01

    Ganymed01 Thread Starter Gast

    Hallo zusammen,

    was hat es denn mit diesem "set" auf sich? Das ist doch dann eine Variable, deren Pfad ich vorher gesetzt habe, oder nicht?
    Also "set p to irgendwas" wie in den Code-Beispielen vorher.

    Ansonsten schon mal danke, das probiere ich gleich mal aus... :)

    Gruß
    Gany

    Edit:
    Code:
    tell application "Finder"
    	set p to path to applications folder
    	make new folder at p with properties {name:"test123"}
    end tell
    Also ich hab das mal auf doof abgetippt. Das hat auch funktioniert.
    Nur: Kann mir das wer mal erklären?
    p wird doch nicht deklariert und initialisiert, oder doch? In der Ersten Zeile nach "tell" vielleicht? Ist "applications folder" ein feststehender Begriff oder wie habe ich das zu verstehen, dass er das sofort findet.
    Was für weitere poperties gibt es noch außer dem Namen? :)

    Wenn ich einen anderen Pfad haben möchte, müsste das dann:

    Code:
    set p to path to "/Users/Dekstop"
    
    heißen?

    Das mit dem Posix hab ich immer noch nicht verstanden :o
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2005
  9. Ganymed01

    Ganymed01 Thread Starter Gast

    So, ich nochmal *zum PowerUser werd* :D

    Also, ich wollte in meinem QuarkXPress Ordner einen Ordner "test123" erstellen.

    Also habe ich der Variablen "f" den Wert mit set folgendes zugewiesen:
    Code:
    set f to "/Applications/QuarkXPress 6.5/"
    
    In dem Tell-Statement habe ich dann folgendes stehen:

    Code:
    set f to POSIX path of f
    -- set f to quoted form form of f
    make new folder at f with poperties {name:"test123"}
    
    Dann bekomme ich vom Finder die Meldung:
    "Finder" hat einen Fehler erhalten. "some object" kann nicht gelesen werden.

    Was heißt denn das schon wieder? :rolleyes:

    So, das Letzte füs Erste :D

    Und zwar hab ich mir den Pfad mal ausgeben lassen. Da steht folgendes:
    '/:Applications:QuarkXPress 6.5:'
    drinne...

    Kein Wunder, dass er nichts findet... Was tun? :confused:

    PS: Gibts irgendwie ne anständige komplett Befehlreferenz? In dem Apple Skript für Absolulte Starter habe ich kaum was von dem gefunden was hier steht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2005
  10. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Du hast da einen Tippfehler (poperties)
     
Die Seite wird geladen...