Dateien auf Schreibtisch sichern

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Mellimaus, 19.03.2007.

  1. Mellimaus

    Mellimaus Thread Starter Gast

    Ich habe mal eine Frage, und da ich nicht weiß wohin, stell ich sie mal hier.
    Kann man eigentlich die Funtion abschalten, dass sich alle Dokumente die man öffnet auch auf dem Desktop speichern??
    Irgendwie ist dann immer alles zugemüllt :mad:
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.218
    Zustimmungen:
    4.056
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Wovon redest du?
    Ich verstehe das gerade nicht so ganz.
     
  3. rapel

    rapel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    31.12.2005
    So kannst du schon mal einstellen, wohin die Dateien gespeichert werden sollen:

    Einstellungen: Allgemein: geladene Dateien speichern

    Ich könnte mir die Lösung folgendermassen vorstellen: die PDFs werden im temp ordner gespeichert und werden somit automatisch gelöscht.
     
  4. Mellimaus

    Mellimaus Thread Starter Gast

    Na ja wenn ich im Netz unterwegs bin und eine z.B. PDF Datei von der Uni öffne, dann speichert sich diese immer sofort auf dem Schreibtisch, obwohl ich sie eigentlich nur öffnen und lesen will. Wenn ich die PDF dann schließe, dann liegt sie aber trotzdem noch schön auf dem Schreibtisch ... und je mehr ich öffne umso mehr müllt der Schreibtisch zu ...
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.218
    Zustimmungen:
    4.056
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Aso, jetzt verstehe ich ;)
    Also bei mir wird unter Safari mit installiertem Adobe Reader die PDF im Browser angezeigt und nicht irgendwo gespeichert.

    Der Firefox läd sie bei mir aber immer automatisch runter.
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Wenn Du Safari verwendest, dann solltest Du dieses "Problem" erst gar nicht haben. (Der Adobe Reader ist dafür nicht nötig.)
     
  7. rapel

    rapel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    31.12.2005
    du kannst dir ja einen ordner einrichten, den du nach lust und laune zumüllst.
     
  8. Mellimaus

    Mellimaus Thread Starter Gast

    Okay, dann ist das also ein Firefox spezifisches Problem ... gut klar soweit.
    Ich finde im Firefox nur die Tabs so unwahrscheinlich praktisch und Safari hat sowas ja nicht, ich hab es jedenfalls nirgendwo entdecken könne und bin deshalb beim FF gelandet
    Aber danke für die Hilfe zu später Stunde :)
     
  9. rapel

    rapel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    31.12.2005
    du irrst.

    safari: einstellungen:tabbed browsing:enable tabbed browsing


    btw, wenn du gerne tabbed browsing betreibst solltest du dir opera anschauen. tabbed browsing ohne keyboard, sondern per doppelclick. klingt einfach, ist aber sehr praktisch.
     
  10. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.218
    Zustimmungen:
    4.056
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Schau mal in den Safari Einstellungen:

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen