Dateiart festlegen - Wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von scheibenwischer, 14.09.2004.

  1. scheibenwischer

    scheibenwischer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Grüß Euch!

    Habe ein kleines Problem:
    Habe eine Datei mit dem Typ "ausführbare Unix-Datei" (steht in der Dateinformation) mit einem Hex-Editor bearbeitet und abgespeichert. Jetzt ist das File aber keine ausführbare Unix-Datei mehr, sondern nur noch ein normales Dokument und ich es jetzt nicht mehr starten!
    Wie kann ich dem System beibringen, daß das eben eine "ausführbare Unix-Datei" ist? :confused:

    Wäre für Hilfe dankbar!
     
  2. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Du musst das Terminal starten. gehe mit dem Befehl "cd" (Change Directory) in das Verzeichnis mit der Datei.

    Tippe dort ein

    chmod ug+x dateiname


    Das heißt übrigens:

    u (Der Besitzer)
    g (und die Gruppe)
    +x (soll Ausführungsrechte bekommen)
     
  3. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    chmod 777 <file>

    Musst aber mal gucken, wie du genau die Berechtigungen anpassen musst.

    chmod +X <file> reicht glaub ich und setzt nur das "ausführbar" Flag...
     
  4. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Aaaargs. Mach bloß nicht so einen ******* !!!

    777 gibt ALLEN ALLE RECHTE ! BULLSHIT !

    ug+x, sonst nichts !
     
  5. pique

    pique Gast

    und für die zuweisung kannst du bestimmt über das info fenster (apfel-i) im Öffnen-mit-dialog was finden.

    gruss
     
  6. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    Des "777" hat unter OSX doch eh nix zu heißen, gibt doch ACLs...
     
  7. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    ACLs ? Wo ? Ab Tiger vielleicht.
     
  8. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    ? Damals hieß es doch, OSX hätte ein neues Sicherheitskonzept mit ACLs ?????

    Also immer noch den Mitbewerbern deutlich unterlegen in dieser Hinsicht (sogar NT hat ACLs...)
     
  9. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002

    http://www.apple.com/server/macosx/tiger/

    http://www.appleinsider.com/article.php?id=597


    PS: Deine ?-Taste scheint defekt zu sein. ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  10. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Argh... so schön und gut sowas auch sein mag steh ich der Einführung von ACLs in einem Unix-System sehr skeptisch gegenüber.... Aber ich will keine weitere Diskussion lostreten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen