Datei lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von LeeBelle, 08.02.2006.

  1. LeeBelle

    LeeBelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2005
    In meinem Papierkorb befindet sich seit heute ein Ordner mit Unterordnern und einer MP3 Datei, die kein Icon hat und wenn man sie auswählt verschwindet. Wenn ich nun den Papierkorb leeren möchte, passiert überhaupt nichts, es erscheint nur wieder die Datei in dem Ordner. Ich hab schon unzählige Programme, um Dateien engültig zu löschen benutzt, hat aber nichts gebracht. Außerdem werde ich nach meinem Password gefragt, wenn ich die Datei von dem Papierkorb auf den Desktop ziehen möchte, mit der Begründung, dass Änderungen am Finder stattfinden...
    Was soll ich jetzt machen? Und was ist das überhaupt für eine Datei?

    Habe gerade gemerkt, dass der Ordner mit der Datei nur im Papierkorb ist, wenn meine externe Festplatte an ist. Wenn sie aus ist, verschwindet der Ordner im Papierkorb.
     
  2. raily74

    raily74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    17.02.2004
    Weiß nicht, ob's was bringt, aber schon mal den Menüpunkt "Papierkorb sicher entleeren" probiert?
     
  3. Fafnir

    Fafnir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Ich hatte mal was ähnliches. Mit 'Papierkorb sicher entleeren' hats dann aber geklappt. Probier das doch mal schnell aus.
     
  4. Fafnir

    Fafnir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Ooops, mal wieder zu langsam...
     
  5. Fafnir

    Fafnir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    evtl. übers Terminal versuchen:

    cd .Trash
    rm -f <DATEINAME>
     
  6. LeeBelle

    LeeBelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2005
    Das mit sicherem Löschen funktioniert nicht, wieder keine Reaktion und das mit dem Terminalbefehl bekomm ich nicht gebacken. Es steht immer "syntax error near unexpected token `newline`" da...
     
  7. LeeBelle

    LeeBelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2005
    Hat keiner eine Lösung?
     
  8. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Nimm die Datei aus dem Papierkorb, und gib Ihr ein anderes Suffix (txt, mov)
    ist eigentlich egal was, dann die Änderung bestätigen und wieder in den Papierkorb.
    Dann sollte es verschwinden!
    Hatte so was mal unter 10.1!
     
  9. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Hast du mal die Rechte repariert und danch erneut versucht die Datei zu löschen?

    MfG
    Locator
     
  10. LeeBelle

    LeeBelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2005
    Ich kann die Datei nicht aus dem Papierkorb ziehen da sie sofort verschwindet und wenn ich den Ordner rausziehe, ist die Datei nicht drin. Und im Papierkorb kann ich sie auch nicht anklicken sonst verschwindet sie.
    Wie geht das mit dem Rechte reparieren?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datei lässt löschen
  1. Silberschweif
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    568
    rechnerteam
    14.01.2016
  2. ZizzyLizzy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.006
    ZizzyLizzy
    17.10.2013
  3. murps
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.729
    murps
    18.06.2011
  4. steeeve
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.455
    Leggalucci
    25.12.2010
  5. Birke
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    862
    Elsässer
    06.11.2009