Datei einlesen in Xcode (C++)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von jeki, 24.11.2005.

  1. jeki

    jeki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2003
    Hallo,

    Entschuldigt...Anfängerfrage:

    An der Hochschule mussten wir eine Datei ("meineDatei.dat") in ein C++-Programm einlesen...

    Was auch wunderbar funktioniert solange ich "lokal" übers "Terminal" mit dem "g++"-Kompiler kompiliere und mein Programm ausführe ("./main.out")...

    Will ich aber in Xcode selbst über den Button "Build & Go" kompilieren und starten...zeigt er mir im Xcode internen Ausgabefenster folgende Fehlermeldung: "Error: Couldn't read file: meineDatei.dat"...

    Ich nehme mal an, dass ich im angelegtem Xcode-Projekt meinem Programm "main.cpp" noch irgendeine Verlinkung mitgeben muss...oder lieg ich da falsch?!??

    Vielen Dank für die Hilfe...

    mfg jeki
     

    Anhänge:

  2. Winn

    Winn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2002
    Hey Jeki,

    wenn Du im Xcode etwas kompilierst, landet Dein Executable in einem weiteren Unterverzeichnis, legst Du in dieses Dein "meineDatei.dat" wirst auch Du vom Xcode nach dem Build & Run das erhoffte Durchstarten sehen ;)

    Gruß Winn
     
  3. eml2306

    eml2306 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Alternativ suchst Du in der Seitenleiste von XCode das executable (Gibt's einen eigenen Aufklappbereich für), wählst dann "Get Info" und setzt das "Working directory" auf das Verzeichnis, wo sich die Datei befindet.
     
  4. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Hi,
    na sowaas ähnliches hatten wir erst kürzlich hier im Forum.

    Achte drauf das der MAC mit BIG-ENDIAN arbeitet und nicht LITTLE-ENDIAN wie die Dosen arbeitet. (Zumindest noch :) ob sich das ändert mit den Intel MAC's !?)

    schau mal


    hier

    LG Worf
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2005
  5. jeki

    jeki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2003
    Vielen Dank

    Wie erwähnt muss die zuladene Datei (im Screenshot: "cds.dat") in den "build"-Ordner abgelegt werden...und dann funktioniert es prächtig!

    mfg jeki
     

    Anhänge:

  6. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Nun ja also eigentlich sollte das mit dem WorkingDir aber auch funktionieren.

    Oder aber du erweiterst dein Programm so das man von aussen vorgeben kann
    wo es die Datei zu erwarten hat. ( Config File, Environment variable oder gar Übergabeparameter)
    Hart kodierte Datei & Pfadnamen im Source sind immer unglücklich.


    LG worf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen