DAT - digital audio tape - welches Programm für MAC????

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von daria, 24.02.2004.

  1. daria

    daria Thread Starter Gast

    HALLO!
    Ich brauche auf eine sinnvolle Weise meinen DAT (digital audio rape) mit dem Power Book G4 zu verbinden. Einfach durch einen Kabel geht es nicht. Es gibt wohl Programme, die man für eine solche Verbindung benutzen kann - aber WELCHE? Ich habe danach unter Versiontracker gesucht, weiß aber nicht wie sie eigentlich heißen sollen (Sound studio, oder ähnliches...)
    ich würde sehr dankbar für jeden Tipp!
    Schöne Grüße aus Köln
    Daria

    Nachricht für einen Moderator: ich habe diese Frage bereits unter Software/andere gestellt, ich habe schon jedoch die Erfahrung gemacht, dass man gerade in diesem Forum eine schnelle und kompetente Antwort bekommt.
     
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    DAT-PowerBook

    Hi!
    ich habe meine DAT's (SONY 55 ES und den Winzling TCD-D3) an einem alten Vorverstärker von Yamaha hängen. Dessen Ausgang paßt zum IN des PowerBooks. Funktioniert bestens.
    Oder meintest Du jetzt eine Digitalverbindung?
     
  3. daria

    daria Thread Starter Gast

    Hallo, es geht darum, DAT direkt mit dem Laptop zu verbinden (ohne zusätzliches Gerät). Wenn ich jedoch Dat nur mit einem Kabel an den Computer anschließe, dann passiert- nix. Deshalb meine ich, dass ein program (sound- program?) notwendig ist...oder?
    Gruß
     
  4. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Das wird so nicht gehen. Du brauchst am PB einen Digitaleingang, da brauchst zusätzliches Gerät. Aufnahme dann mit jedem beliebigen Soundprogramm (kennst ja schon welche). Ohne Zusatzhardware nur nach Methode Aida_w.
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi daria,

    bitte verzichte in Zukunft Crosspostings, das belastet nur unnötig den den Server und bringt Unübersichtlichkeit. Deshalb wird einer Deiner beiden Beiträge gelöscht.

    Und auch wenn Du der Ansicht bist, im Power Mac-Forum schnell kompetente Antworten zu bekommen, ist es trotzdem besser, den Beitrag richtig einzusortieren (wieder wegen der Übersichtlichkeit). Es könnte ja sein, dass mal jemand das selbe Problem hat, und sich freut, diesen Thread schnell zu finden.

    Deshalb verschiebe ich Richtung Peripherie.

    Grüße,

    tasha
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    welche anschlüsse hat den dein DAT gerät? für analogaufnahmen über line in gibt es spin doctor von roxio.

    gruss
    wildwater
     
  7. mampfi

    mampfi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.06.2002
    Also, normalerweise hat ein DAT-Recorder auch einen normalen, d.h. analogen, Ausgang. Damit kannst Du in den Line-In am PowerBook rein. Um das ganze auf dem Mac aufnehmen zu können, brauchst Du natürlich eine Software. Hier gibts von Freeware bis hin zu absoluten Profiprogrammen alles. Kommt halt immer drauf an, mit welchem System Du arbeitest, wofür Du die Aufnahmen brauchst, und wie viel Du investieren willst. Es gibt z.B. als Freeware "Audacity" (auch für Mac OS X), ist zwar äußerst einfach, funktioniert aber. von Logic gibts auch Logic Audio Fun (ich glaub aber nur für OS 9).

    Grüße, Manfred
     
  8. daria

    daria Thread Starter Gast

    Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, entweder geht es nicht ohne zusätzliche Geräte, oder ja, und zwar "nur nach Methode Aida_w" - was ist denn das???

    Und: was die Soundprogramme betrifft- welche sind die besten?
    Gruß
    Daria
     
  9. daria

    daria Thread Starter Gast

    Hallo Wildwater
    Das Modell meines DATs ist: Sony, TDC-D100. Er hat 2 Anschlüsse: digital I/0 und mini-jack.
    Kannst Du mir bitte näher beschreiben, was das bedeutet: ".... über line in gibt es spin doctor von roxio"
    gruss
    Daria
     
  10. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
     

    Aida_w: schau mal oben, was Aida_w geschrieben hat
    beste Soundprogramme: wenn es dein Geldbeutel erlaubt, dann hol dir Spark XL, ansonsten die Namen, die hier schon gefallen sind: Sound Studio, Audacity
    DAT: was heisst da Mini-Jack? Der ist vielleicht nur dazu da, um das DAT mit dem Verstärker zu verbinden um es mit der Fernbedienung des Verstärkers zu steuern. Dann bleibt dir nur noch, eine ext. Soundkarte m. Digitaleingang zu besorgen und die Soundkarte (Digitalanschluss) mit dem DAT (Digitalanschluss) und dem PB (Line In) zu verbinden und dann aufnehmen. Mach dich mal schlau, was der MiniJack ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen