Dasboard Widget umklappen in Flash per AS. Weiß jemand wie?

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von unique23, 12.06.2006.

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2004
    Hallo,
    ich hätte gerne den Umklappeffekt von den Dashboard Widgets unter Action Script programmiert. Am besten so, dass man zwei Grafiken mit einem MC verknüpft und dann per Klick dreht sich dann die eine Grafik und die andere erscheint auf der Rückseite.
    Weiß jemand wie man das hinbekommt? mit richtiger Perspektive und alles was das Auge sich so wünscht?
     
  2. tiescher

    tiescher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Ich würde einen Bewegungstween machen. Und bei dem Ergeignis, dass den Effekt auslösen soll, per AS zum Anfang des Tweens springen. Das kriegt man sehr gut hin, sieht dann eigentlich aus wie echt. Hab das auch schon mal gemacht. Wenn man geschickt animiert und gut verschachtelt, ist das Ganze auch sehr flexibel.
     
  3. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2004
    kannst du das tween mal zeigen? immer wenn ich ein bewegungstween mache, dass diesen effekt simulieren soll, dann sieht das echt mies aus :-/
     
  4. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.03.2004
    kannst du das tween mal zeigen? immer wenn ich ein bewegungstween mache, dass diesen effekt simulieren soll, dann sieht das echt mies aus :-/
     
  5. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    das liegt daran dass flash nach wie vor keine perspektive unterstützt. du kannst also nur ein bild in der breite oder in der höhe skalieren, aber verzerren (links kleiner rechts breiter -> tiefenempfinden) geht nicht, oder nur bei bestimmten formaten. einen MC kann man definitiv nicht verzerren, ich glaub ein bitmap schon.
    aber wenn du's dann tweenen willst, brauchst du wieder einen MC mit dem bild drin. :(

    ich würde es in einem 3D programm lösen, platte bauen, vorne bild 1, hinten bild 2, umklappen, als bildsequenz rausrechnen und in flash importieren.
    du kannst ja während der animation die bild-qualität runterschrauben, und nur das anfangsbild und endbild höher auflösen.
     
  6. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.05.2004
  7. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.575
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    23.12.2003
    GENIAL !!!

    thephaser ... danke für diesen link !!!
     
  8. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.05.2004
    öhm... büdde. keine ursache, mores. hab ich doch gerne gemacht. ;-)

    vielleicht kann mir - als absoluten actionscript-idioten - ja kurz noch jemand erklären wie ich meiner abikollegin ihre lamellen auf die website zimmere. ich hab den effekt nämlich gesucht, weil ich im flash vier div container mit 10 px abstand zueinander, quasi wie lamellen vorm fenster, anlegen wollte. bekomme das aber nur manuell mit tweens hin und des sieht fei ned so prall aus. schicke bei bedarf gerne den link.

    des soll so ein hover-effekt werden. geht man mit der maus über eine lamelle, dann klappt sie wie ein widget im dashboard um. geht man mit der maus runter, klappt es in die ursprungliche vorderseitenposition zurück. das kann doch ned so das mörderproblem sein. *grübel*