"Das Volume für "Bilder" kann nicht gefunden werden"

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von kaktus86, 12.03.2007.

  1. kaktus86

    kaktus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    ARGH. Ich könnt den Kopf gegen die Wand hauen.

    Was mach ich da? ich weiß nicht, wie es dazu kam, seit heute geht nichts mehr. Und auch mein Desktophintergrund ist dadurch weg.
    Kann ich irgendwie meine Bilder retten??

    Lieben Gruß und dickes Dankeschön für jede Hilfe
    Kaktus
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Könntest Du, bevor Du Dir den Kopf an der nächsten Wand einhaust, vorher hier posten, was abgelaufen ist, bevor es zu dieser Situation kam?
     
  3. Leachim

    Leachim Gast

    Hast du deine HD partitioniert?
    Normalerweise liegen die Desktop-Pictures in: /Library/Desktop Pictures
    Wo waren deine Bilder?
     
  4. kaktus86

    kaktus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    Ich hab eigentlich nichts gemacht, zumindest nichts bewusst. Als ich irgendwann den Ordner ansteuern wollte, gings einfach nicht und ich bekam die Fehlermeldung, dass das Volumen nicht gefunden werden kann. Unter meinem Homeordner werden die Pictures gar nicht mehr angezeigt, aber im Papierkorb is auch ncihts?!

    Mein Desktopbild lag im Bilderordner, weil es ein selbstaufgenommenes Foto war, also keines der mitgelieferten.

    Ich will meine Bilder :-(

    Danke euch sehr für eure bisherigen Antworten.
    Viele Grüße!
     
  5. Leachim

    Leachim Gast

    Aber sonst hat sich nichts verändert? Nur der Bilderordner ist weg, ja?

    Falls dein Desktop (nicht nur der Hintergrund) aussieht wie am ersten Tag, hast du evtl. dein Homeverzeichnis umbenannt?
     
  6. kaktus86

    kaktus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    wie bezeichnet man den denn um?

    Es ist eben nicht nur das Desktop-Problem. Ich denke, dadurch, dass ich meinen gesamten Bilder-Volume nicht ansteuern kann, wird das Hintergrundbild, was aus diesem Volume ja stammt, auch nicht angezeigt.

    Ich krieg bisschen Panik :(
     
  7. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Fehlen sonst noch Dateien?
    Und welches Volume kann nicht gefunden werden?
     
  8. kaktus86

    kaktus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    ich denke nicht, dass andere dateien fehlen. Dokumente, Filme, Musik etc pp lassen sich alle ansteuern. Nur bei Bildern kommt halt die Fehlermeldung "Das Volume "Bilder" kann nicht gefunden werden".
     
  9. kaktus86

    kaktus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    mir wird grad bisschen schlecht.
    meine festplatte hat 2GB mehr speicher als vorher. Genauso groß war der Bilder-Ordner

    AAAAAAAHHHHH - Aber eigentlich kann man die Volumes doch gar nicht löschen???
     
  10. kaktus86

    kaktus86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2004
    dabei habe ich meinen Papierkorb seit dem 7.März nicht mehr gelöscht. Das kann doch eigentlich alles gar nicht sein?!

    Ich war heute mit einem anderen Apple-Computer über Airport verbunden, kann dabei was passiert sein?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen